Aktivieren ART, wie er ausführt im täglichen Gebrauch und wann wird die endgültige Veränderung Google

Most recent:
  • Vandal Radio 7×15 – Resident Evil 3 Remake, Halo Reach and the sales of Black Friday
  • Microsoft Surface Laptop 3: two models and one more eye-catching 15-inch
  • 'The irish': the film Scorsese brings in Netflix to more than 17 million viewers in its first five days
    Gladiux, a combat game set in Ancient Rome, shown in pictures


     sdk-android

    Da Google enthüllen ihre Pläne auf ART in einer kurzen Erklärung, um Entwicklern, mussten wir die Medien, dass wir zu graben, um etwas mehr über eine weitere peek Änderungen bekommen hatte sein wichtig für android . Auf ihrem technische Ausführung sprachen wir , sowie den Betrieb und die Geschichte, zwei Jahren Arbeit in den Schatten, nun versuchen, um mehr Nutzer zu ART zu bringen und einige der Fragen, die zu beantworten sind schwimmende in der Luft geblieben.

     active_art So aktivieren ART

    ART nur in Android 4.4 KitKat, bisher nur in der Nexus 5 (oder andere Geräte, die eine AOSP ROM auf Android 4.4 basiert installiert haben, aber immer noch sehr instabil) in den kommenden Tagen der Rest des Nexus 7 Nexus 4 und 10. Später, wie üblich, sind Samsung und HTC die ersten Hersteller auch aktualisieren.

    Die erste Sache ist, um den Entwickler-Menü haben. Dazu müssen Sie die Einstellungen am Ende des Menüs zugreifen zu tun, auf die Handy-Informationen, und am Ende dieses Menüs, drücken Sie wiederholt auf Compilation Reihe, dann sind Sie bereits beraten Entwickler, die Eröffnung eines neuen Menüs Einstellungen . Also umkehren und in den Einstellungen finden Sie eine sogenannte Entwicklung Optionen zu finden. Beim Betreten wird es viele neue Möglichkeiten sein, wählen Sie bitte die richtige vierten: Wählen Ausführungszeit. Ich werde zwei Möglichkeiten, Dalvik oder ART. ART Seleccionad standardmäßig da kommen Dalvik ausgewählt ist.

    Das Telefon wird bezahlt werden und wird über einen schönen neu gestartet werden alle Anwendungen neu zu kompilieren. eine Weile dauern, und mehr desto mehr Anwendungen, die Sie haben, so geduldig zu sein und das Telefon geladen, dürfen nicht mehr als 5 Minuten sein, aber im Hinterkopf behalten,. Wenn Sie neu starten und würde auf Ihrem Android-ART und Prüfung, was die Zukunft des Systems.

    Wie

    ART täglichen Gebrauch zahlt

    Wie gut, dass ich denke Scanner sein vorgibt aktiviert haben, Ich habe drei Tage lang mit ART auf meinem Nexus 5 aktiviert. Die Theorie und viele Leute sagen, dass die Leistung überlegen, mehr Flüssigkeit um, und es verbessert auch die Batterie. Andere sagen, es ist ein Placebo-Effekt.

    Reality und meine Erfahrung ist, dass das Nexus 5 mit Android Snapdragon KitKat und 800 wird so optimiert und ist so mächtig, dass die Fließfähigkeit des Systems ist immer perfekt, sowohl Dalvik als Kunst. Die geleistete Arbeit in all diesen Jahren mit Dalvik wurde so verfeinert, dass überrascht, aber Sie vergleichen eine virtuelle Maschine noch in der Entwicklung als Kunst.

    Bearbeiten: Sie können bereits sehen Vergleich ART und Dalvik Video . Sieht aus wie Positionen einander gegenüber, wenn Sie bemerken, erhöhte Geschwindigkeit und verbesserte.

    Wie für die Batterie gut, nichts zu schreiben (obwohl es würde viele weitere Tests und Prüfungen . Theorie besagt, dass, wenn Sie sparen sollte, aber in der Praxis ist es schwierig, eine objektive Folge haben). Die technischen Probleme, die im Laufe ihrer Geschichte android, zu zahlen bis zu iOS aber mehrere Geräte, konfrontiert hat, hat den Einfallsreichtum gemacht und Debuggen des Codes in jeder Hinsicht war exquisite und der Sprung zur ART, nicht ein Performance-Problem für die Gegenwart, wenn nicht die Zukunft.

    Es gibt Apps, die nicht funktionieren und diese Kraft schließenden sind nicht viele, aber es gibt, einige von ihnen sind zum Beispiel: Whatsapp, DoubleTwist, QuickPic, Rdio, Titanium Backup oder Call of Duty: Strike Force. Es ist normal, einige, die nicht arbeiten müssen, obwohl die Idee von Google ist, dass sie alle sind voll kompatibel. Auch für Entwickler haben jetzt Raum zu fixieren und Google ART.

    optimieren Es wird interessant sein zu sehen, ART läuft auf Geräten nicht so mächtig wie der Nexus 5. Nicht mehr mit Smartphones mit 512 MB RAM, in dem Google verspricht, dass Android 4.4 kann in eine, wenn nicht sogar stärker laufen. Hier sehen wir nicht nur den Wert von KitKat wenn nicht, was kann der ART geben. Denn jetzt gibt KitKat ROM sind sehr instabil und lässt sich nicht ohne ART verbreiteten Fehler erweisen, so warteten wir, um die Leistung für die meisten in der Notwendigkeit, alte und neue android aus Bereich sehen . low

    Google Pläne: ART für die nächste Version von Android

    nicht wissen, was die nächste Version von Android, oder wann es ankommen, wenn es 4.5 ist oder vermutlich geben Sprung auf die Version 5.0. Was wir wissen ist, dass die Umstellung auf ART kann nicht davon ausgehen, nichts für den durchschnittlichen Benutzer, aber es wird eine große Veränderung in der Geschichte von Android sein. Etwas, dass Google seit zwei Jahren gearbeitet, vielleicht drei, wo offiziell Runtime standardmäßig android,

    In den letzten Aussagen Android Chefingenieur David Burke, ART in der nächsten Version von Android kommen , oder zumindest, dass die Absicht besteht, braucht nicht viel mehr Dinge , nur tüchtig und Optimierung der Arbeit. Man kann sagen, sie sind sehr in der Android-Team zufrieden, und die Arbeit mit Dalvik, war erschöpft, und das Beste war, um eine parallele Entwicklung und Null beginnen, vor allem, in der Zukunft, eine Wette für die nächsten Jahre des Lebens Android. Die bereits in Android 4.4 ist nur der erste Schritt mit Feldtests zwischen Benutzern, Chip-Hersteller und Entwickler von Apps , bis zum Ende alles bereit für das neue Herz von android.

    Die Zukunft für Googles mobiles Betriebssystem, ist heute spannender denn je meinst du nicht?

    Artikel wurde im veröffentlicht Die Free Android (Der Android Blog Referenz. Apps, Nachrichten, Spiele und kostenlose Android-Smartphones)


    class = ‘mf-viral “>





    The Free Android

    Aktivieren ART, wie er ausführt im täglichen Gebrauch und wann wird die endgültige Veränderung Google
    Source: www.xatacandroid.com  
    November 11, 2013

    Next Random post