China eliminiert die schwarze Schauspieler Poster Star Wars und beschuldigen sie des Rassismus

EFE

  • wird kleiner und in der chinesischen Version des Plakats in die Enge getrieben, aber auch schwarze Schauspielerin Lupita Nyong’o gelöscht wurde der Schauspieler John Boyega
  • <. Li > Auch Chewbacca und Latino-Schauspieler Oscar Isaac verschwindet.

  • Das ist das erste Mal, wenn ein Film “Star Wars” wird in den Kinos in China sein, da die letzten sechs nicht zum Zeitpunkt der Genehmigung notwendig.

Vintage 'Star Wars: The Awakening von Gewalt' '/></p><div class='code-block code-block-1' style='margin: 8px 0; clear: both;'> <script async src=


Das Plakat des siebten Film in der Reihe Star Wars ist etwas anders das Original in China, wie es interpretiert einige Zeichen für schwarze Schauspieler sind Schatten gestellt oder sogar gelöscht , das Kontroversen und Anklagen von Rassismus verursacht hat.

In der Version Chinesisches Plakat, John Boyega Schauspieler, einer der Protagonisten der Das Erwachen der Kraft , wird im wesentlichen und die Enge kleiner als das Original, , während Maz Kanata, Charakter von der Schauspielerin Lupita Nyong’o spielte auch schwarz, wurde komplett in der Version für China gelöscht.

sind nicht die einzigen Änderungen, auch verschwindet in der “Chinese” Chewbacca Poster und Schauspieler Spanisch Oscar Isaac -., obwohl sie die Kritik unter den Fans der Star Wars-Saga in und aus China vor allem in sozialen Netzwerken generiert wurde,

“Ist das chinesische die sie nicht mögen schwarzen Zeichen oder haarige ? Ich weiß nicht, ob ich lachen oder zu trauern “, auf Twitter bemerkte er, dass ein Surfer namens Jay unterzeichnet, während die chinesischen Fans argumentiert, dass sein Land nicht rassistisch ist.

” Es ist unfair kritisieren chinesische Publikum für den Einzelfall “, behauptete der Kritiker Chen Qiuping, die China Film Association, sagte der offizielle Global Times .

Der siebte Film in der Reihe, die mehr als ein Jahrzehnt nach der Veröffentlichung der vorherigen erreicht, wird in sein Chinesische vom 9. Januar 2016 Kinos, wenige Wochen nach der Veröffentlichung in den USA und anderen Märkten.

Dies ist das erste Mal, wenn ein Film Star Wars wird in großen kommerziellen Displays von China als vorangegangenen sechs nicht zu der Zeit die erforderliche Berechtigung der Zensurbehörden dieses Landes zu sein, obwohl es ungewöhnlich sein Im vergangenen Sommer auf der großen Leinwand in der Shanghai Film Festival.




Cine

China eliminiert die schwarze Schauspieler Poster Star Wars und beschuldigen sie des Rassismus
Das Vaio Notebook-Marke ehemals im Besitz von Sony betrieben wurde unter...

Emirates Integrated Telecommunications Company (EITC), der Muttergesellsch...

Die Studie zeigt, sein Engagement für die Aktion. Two Tribes präsentier...

20 Minuten Ray Kroc kaufte das ursprüngliche Geschäfts seinen Schöp...

Bibliography ►

phoneia.com (December 12, 2015). China eliminiert die schwarze Schauspieler Poster Star Wars und beschuldigen sie des Rassismus. Bogotá: E-Cultura Group. Recovered from https://phoneia.com/de/china-eliminiert-die-schwarze-schauspieler-poster-star-wars-und-beschuldigen-sie-des-rassismus/