Das seekabel verbindet Europa und die Usa beginnt, ihr liegeplatz in Bilbao

dpa


unterwasser-Kabel

unterwasser-kabel Marea, was wird sich Spanien-Europa und die Vereinigten Staaten, begonnen, an diesem dienstag ihren hafen in Sopelana (Biskaya), vorgang, dauert einige tage. Ihr check-in service, qualifizierte sich als einen “meilenstein” für die teilnehmenden unternehmen an diesem projekt, können übertragen 4.000 herkömmlichen DVD ‘ s in einer sekunde.

Flut ist das ergebnis des abkommens zwischen Facebook und Microsoft für die implementierung eines neuen unterwasser-kabel aus optischen fasern der neuesten generation und teilt mit, Spanien und die Vereinigten Staaten ab diesem jahr und wird verwaltet und betrieben von der neuen tochtergesellschaft der infrastruktur von Telefónica, Telxius.

Dieses kabel u-boot – 6.600 kilometer länge wird der erste, schließen sie die Vereinigten Staaten, durch den knoten von verbindungen der Nord-Virginia, mit Süd-Europa. Insbesondere, anschließen, Virginia Beach mit Sopela, um dann zu erreichen, dem Nahen Osten, Afrika und Asien und Lateinamerika, verbunden mit anderen systemen – kabel.

Während die institutionellen akt mit dem ziel, die aufgaben, die zur befestigung der kabel in der küstenstadt Sopelana (Biskaya), der sprecher von Facebook Kevin Salvadori, hat betont, dass ihr unternehmen sucht nach einer welt “offener und vernetzter”, in dem die menschen teilen kann “erfahrungen in jedem teil der welt.” Ebenso wurde hervorgehoben, die Flut hat dazu geführt, eine arbeit, “single”, wobei wetten eine neue route in den süden”, dass es nicht möglich war, bis jetzt”.

Salvadori qualifizierte sich “sehr gut” die beziehung der arbeit gepflegt mit Telefon -, er hat unterstrichen, dass “die erfahrung und das prestige”, und betont, dass die bedeutung des systems von in der zusammenarbeit zwischen unternehmen um optimal auf projekte wie dieses. “Wir können das internet global zu wachsen, dass diese netzwerke profitabler und die welt offener zu gestalten”, ist abgeschlossen.

Für seinen teil, der direktor der network operations von Microsoft, Frank König, hat darauf hingewiesen, dass die eröffnung des kabel des südens wird sich mit der nachfrage der kunden – verbindungen der nächsten generation, “damit beschleunigen sie die kommunikation”. König hat darauf hingewiesen, dass “unser tägliches leben hängt von internet”, und das kabel in Marea wird “schlüssel” in die cloud-computing. “Es ist ein neuer meilenstein in der infrastruktur des internet”, hat sie hinzugefügt.

Der geschäftsführer von Telxius kabel, Rafael Arranz, zeigte sich stolz darauf, dass diese art der infrastruktur erreicht hat, die Halbinsel. “Es war meilenstein und das ergebnis jahrelanger arbeit”, hat sie gesagt, zu konkretisieren, dass dank dieser funktion, “Spanien ist anlegestelle für eines der größten seekabel der welt”.

Arranz hat zugegeben, dass es sich um ein kabel, das weit mehr als die verbindung zwischen Virginia Beach und Sopela, denn “in wirklichkeit verbindet zwei kontinente über eine neue route”.

4.000 herkömmlichen DVD ‘ s in einer sekunde

Der abgeordnete der regel von Biskaya, Unai Maltas, zeigte sich stolz, dass diese infrastruktur eingetreten ist, durch die Bucht von Biskaya, “eine gute tor zwischen den Vereinigten Staaten und Europa”, und er bemerkte ihre zufriedenheit gearbeitet haben-neben Facebook, Microsoft und Telefónica. “Wir sind sehr froh, als ein gebiet zu haben, das eine verankerung dieses kabel ist sein tor zu Europa mit der welt“.

Maltas hat hervorgehoben, dass dieses kabel high-tech “hat eine kapazität von verschieben von informationen wie 4.000 herkömmlichen DVD’ s in nur einer sekunde, und ausgeben von 100.000, einfache nachrichten in der gleichen zeit.”

in Der gleichen weise, der delegierte der Regierung im Baskenland, Javier de Andrés, hat betont, dass die umsetzung dieses kabel ist “sehr wichtig” für die zukunft der telekommunikation, und deutlich gemacht hat, ist ein vorgang, der weit über den anwendungsbereich der lokalen und nationalen zu verbinden, Amerika und Europa.

“Ermöglicht der fortschritt in der kommunikation von privaten, in der mitteilung der gesellschaft, sowie die überwindung von grenzen, barrieren und die unterschiede zwischen zwei kontinenten vor mehr als 500 jahren nicht kannten”, wurde hinzugefügt.

Schließlich ist der bürgermeister von Sopela, Gontzal Hermosilla, hat betont, dass seine gemeinde sein tor, um Europa von diesem projekt, “und von dort in die welt”, und hat eingestanden, wurde “ein abenteuer” macht die zusammenarbeit in der entwicklung dieser initiative.

160 terabit pro sekunde

Flut wird das unterwasser-kabel mit höherer kapazität, die über den Atlantik sein, da es acht paare von fasern und eine kapazität von zunächst geschätzten 160 Terabit pro sekunde (Tbit / s). Neben ihrer route liegt weiter südlich als der anderer kabel, transatlantische, was hilft sicherzustellen, eine verbindung zu einer robusten und zuverlässigen für kunden in den Vereinigten Staaten, Europa und anderen regionen.

das offene design bietet “erhebliche vorteile” für den kunden, geringere kosten und die fähigkeit, verbesserungen in der ausstattung der einfachste weg, die nehmen einen schnelleres wachstum, die zinsen bandbreite, da das system kann sich im gleichen tempo der innovation in der optischen technologie.

dies Ist der erste system – neues kabel gebaut, südlich des Nord-Atlantik seit 1999, und es wird erwartet, dass die konstruktion endet im herbst 2017.

Die verankerung von Sopelana ist mit einem fahrer, die vorhandene glasfaser-netzwerk europäische verbindet die wichtigen zentren wie Paris, Frankfurt, Amsterdam und London, und es hat gedauert, drei wochen in der fabrik des kabels in den Vereinigten Staaten, dem zentrum für europäische wartungs-de-Calais und Sopela.

Tecnología

Das seekabel verbindet Europa und die Usa beginnt, ihr liegeplatz in Bilbao
Source: deutsch  
June 13, 2017


Next Random post