Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Enthüllen mehrere neuheiten dieser rasse feindlich und das update 2.6.

Enthüllen mehrere neuheiten dieser rasse feindlich und das update 2.6.Die desarrolaldores Star Citizen, Cloud Imperi...

Die desarrolaldores Star Citizen, Cloud Imperium, haben gezeigt, die aktuellen entwicklungen in der gearbeitet haben, um dein spiel zu aktualisieren, neuheiten, unter anderem die werbung über die Vanduul, die wichtigsten feindlichen alien-rasse aus dem universum des spiels und die großen feinde, wird der story-modus für einen spieler, modus Squadron 42. Diese art ist gefährlich, aggressiv, und sie können überleben im vakuum des weltraums. Nicht nur das: sie sind unfähig, schmerz zu empfinden.

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die schiffe der Vanduul haben gezeigt, in einem neuen video kinematischen und durch eine erklärung, die gebildet wird von Nathan Dearsley, der künstlerische leiter von fahrzeugen des spiels. Zwischen ihren schiffen sind einige wirklich massive, als der Driller und der Kingship. sehen sie ihre schiffe dann:

Video:

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Video:

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Außerdem, um uns zu helfen, , besser zu verstehen, die skalierung von schiffen,die wir bieten eine video-vergleichende skalierung von objekten im spiel:

Video:

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die Vanduul

Die Vanduul werden die wichtigsten feindlichen alien-rasse aus dem universum des spiels und in der tat, sind die große gegner, mit denen wir konfrontiert werden im einzelspieler-modus des titels, bekannt als Squadron 42.

Video:

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Diese sorte ist gefährlich, aggressiv, und können sie überleben im vakuum des weltraums. Nicht nur das: sie sind unfähig, schmerz zu empfinden. Ihre rüstung ist mit ihrer haut, und sie kommunizieren durch die verwendung der mündlichen sprache, aber auch gesten und zeichen oder sogar ändern der farbe ihrer haut.

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

es handelt Sich um eine art stark militarisierten, nicht halt an nichts.

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

die Nächsten neuheiten für das spiel

Neben die schiffe der Vanduul, auch sie bieten uns eine demo von neuheiten-alpha-2.6, dass es kommen wird in kürze für alle spieler.

Video:

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Video:

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Dieses update beinhaltet eine menge neuer inhalte, einschließlich 48 schiffe, 17 missionen, zwei spielmodi und zwei karten für halle Star Marine – first-person-action. Alles in ein gebiet von 100.000 billionen kilometern weltraum zu erforschen.

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

auch sie haben gezeigt, MISC Razor, ein schiff verwendet, der motor xi ‘ An besonders vorbereitet für das rennen in der raumfahrt.

Video:

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen

Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen
Phoneia

https://www.youtube.com/watch?v=0QsSDkZ3zKI Im rahmen des FesTVal, heute b...

Kommt eine wichtige neuheit für die globale gemeinschaft von forschern Lo...

A. SERRANO / D. G. Aparicio Filmakademie hat angekündigt, dass Leben ...

20 Minuten Die Mountain Lake in Virginia, hat sich zu dem Trockenen. ...

Bibliography ►
Phoneia.com (December 19, 2016). Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen. Recovered from https://phoneia.com/de/die-gefahrliche-vanduul-zeigt-in-star-citizen/

About the author


This article was published by Phoneia, originally published in Deutsch and titled "Die gefährliche Vanduul zeigt in Star Citizen", along with 18987 other articles. It is an honor for me to have you visit me and read my other writings.