“Die plötzlichen Veränderungen verursachen, die die Einstellung vieler Menschen.” Pepe Viyuela (‘Marcellin, der beste clown der Welt”)


Vor ein paar Wochen ging er aus, um Licht in die interessante docuficción ‘Marcelino, der beste clown der Welt‘, einer Geschichte, hybrid zwischen der Erholung und der Dokumentation, die wir hatten die unbekannte Geschichte der legendären Marcelino Orbés. Die Arbeit von Germán Roda hat die Zusammenarbeit von unschätzbarem Wert einen anderen clown beliebter, Pepe Viyuela, die hatten das detail, unsere Fragen zu beantworten.

clown clown


Kiko Vega (KV): Wenn Sie hören von Marcellin das erste mal?

Pepe Viyuela (PV): Hatte die Nachricht von Marcellin, wenn Mariano García veröffentlicht einen kleinen Artikel, in dem teilte ich die Nachricht, dass er gefunden hatte, Beweise für deren Existenz. Dieses mehr als zehn Jahre. Ich Schnitt den Artikel und gespeichert. Zu der Zeit, Marian, der gefolgt war, in die Untersuchung ein Buch veröffentlicht. In diesem moment kam der Ruf von Germán Roda, der Regisseur des Dokumentarfilms, proponiéndome in Ihrem Projekt teilzunehmen.

(KV): würden Sie gerne verbringen-fiction-text, integer -, oder glaubst du, dass ist spannender, diese Erholung von einem Ihrer privaten Momente und circus?

(PV): Wir würden gerne sehr viel, der ganze Film war eine Erholung, teilweise, weil die Geschichte des Lebens von Marcellin ist sehr attraktiv und sehr suggestiv. Vor allem unter Berücksichtigung, das verborgen war seit mehr als einem Jahrhundert. Wenn unsere Filmindustrie war so stark wie die amerikanische, Marcellin Orbés denn Sie würden gewidmet haben, einen blockbuster ihn zu reproduzieren, ist das London und das New York der frühen Jahre des ZWANZIGSTEN Jahrhunderts.

Pepe Viyuela Als Marcellin Orbs

(KV): welche zahlen sind die Anpassungen von Marcellin oder sind von Ihrer Ernte?

(PV): wir don ‘ T wissen sehr gut, wie waren die zahlen, die durchgeführt wurde, von Marcellin. Es gibt nur schriftliche Zeugnisse und sehr Klartext über Sie. Was wir getan haben, um neu zu erstellen, Sie ist zu berücksichtigen, dass es humor ohne Worte, und Ungeschicklichkeit führten ihn zu hindern, sich auf die Darbietungen der anderen Künstler. Es ist eine sehr freie neu-Schöpfung, basierend auf meiner Erfahrung als clown, und in anderen jobs, die ich hatte bisher.

(KV): Du hast gewusst, wie man sich besser als jeder andere zu den verschiedenen Medien, so dass Sie genau wissen, was Sie ging durch Marcellin. Wissen Sie, viele Marcelinos deiner Zeit?

(PV): In diesen Momenten, in denen neue Technologien haben unser Leben verändert vollständig in sehr kurzer Zeit, ist es notwendig, sehr aufmerksam sein, nicht zu sein, die linke aus dem Spiel.

Die plötzliche änderungen verursachen, ohne Zweifel, die Unfähigkeit vieler Menschen. Sie
Die Invasion der Plattformen, soziale Netzwerke und der Globalisierung der Produktion revolutioniert haben also viele Möglichkeiten, und manchmal zum schlechteren, unser Beruf. Wenn es schon immer instabil, heute ist es sogar noch mehr.

(KV): Sie Sprechen von Schmerzen und lachen über den clown, und ich denke, in Ihrem Philemon. Was war die Rolle von mehr Runde für Sie im Zeitpunkt der Vermischung talent der interpretation und clown, oder bin ich ausgeflippt?

(PV): zu Interpretieren, zu Philemon war alle eine Chance zu mischen Arbeit und Vergnügen. Ich hatte einen wirklich gut und ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. Auf die “Rundheit” ich lieber nicht sagen. Ich hatte eine Menge Spaß, ich bestehe darauf, aber ich bevorzuge, dass für andere zu kommentieren meiner Arbeit.

marcellin chaplin

(KV): Wie denken Sie, wirkt sich das auf die neue Normalität im Kino?

(PV): ich habe das Gefühl, verschwinden viele der Zimmer und dass, natürlich, werden auf die Weise, in der wir konsumieren Filme. Es ist möglich, Ende bis gerade mehr Filme zu Hause und weniger in den Zimmern. Auf der anderen Seite, wenn die Produktion endet konzentrierte sich in den Händen von ein paar Unternehmen, die sehr mächtig Arbeitsbedingungen wird sicherlich verschlimmern. Aus einer Sicht mehr als positiv, auch ich denke, dass der technologische Fortschritt wird uns erlauben, die Durchführung Filme mit wenig budget, vielleicht werden wir sehen, ein boom in der kreativ -, in denen das wichtigste wird sein, die Qualität der Geschichte und die Art und Weise Sie zu Schießen. Es gibt eine Menge talent zu wollen, angezeigt werden, so viele Geschichten zu erzählen, und das es die nicht mehr aufzuhalten ist.

(KV): Denkst du, dass ist die Zeit, um zum clown und wir sind froh, dass die situation ein bisschen?

(PV): Die clowns haben immer in der Geschichte, besonders in den kompliziertesten Momente.

Die Stimmung ist nicht ein Artikel des Luxus, sondern eine Notwendigkeit, um überleben zu unseren eigenen Aggressionen. Ohne humor, ich denke, dass der Mensch bereits verschwunden aus dem Antlitz der Erde. Während Sie clowns keine Hoffnung


Die Nachricht “Die plötzlichen Veränderungen verursachen, die die Einstellung vieler Menschen.” Pepe Viyuela (‘Marcellin, der beste clown der Welt”) wurde ursprünglich veröffentlicht in Espinof von Kiko Vega .


Espinof

“Die plötzlichen Veränderungen verursachen, die die Einstellung vieler Menschen.” Pepe Viyuela (‘Marcellin, der beste clown der Welt”)
Source: deutsch  
July 25, 2020

Next Random post