Dodo greift IPTV-Markt mit Fetch TV-Angebot

Dodo greift IPTV-Markt mit Fetch TV-Angebot


Wenn Sie noch sind, um durch die Gleichen von Foxtel Spielen , Dodo hofft seine neue Angebot wird Sie springen auf den fahrenden Zug IPTV.

Dodo und Muttergesellschaft M2 Telekommunikation haben einen Deal mit Fetch TV , ein Internet-und TV-Bundle, das bei $ 39,90 pro Monat starten wird, bereitzustellen.


Das Bundle werden die Nutzer mit ADSL2 + Breitband unbegrenzte und Zugang zu Dodo TV 36 Kanäle bereitzustellen. Kunden haben auch Zugang zu 3.000 Filmtiteln über Fetch auf einem Zwei-Jahres-Vertrag.

Zeigen Sie mir das Geld

Der IPTV-Markt wird immer wettbewerbsfähiger, als Telekommunikationsunternehmen drängen sich. Fetch ist bereits aus iiNet und Optus verfügbar, wobei letztere ein Angebot $ 115 Plan, der auch beinhaltet unbegrenzte Telefon zu Hause mit seinen TV-und Breitband.

Foxtel kürzlich rejigged seine Foxtel Play-Dienst, Erhöhung auf 57 Kanäle mit Preisen ab $ 25. Diese Woche sah auch seine Eine gestartet.

Viele Anbieter sind daran interessiert, in Australien markieren ihr Territorium, bevor Netflix Länder im nächsten Jahr. Seine Ankunft hat das Potenzial, die Dinge aufzurütteln, nachdem er trotz fehlender kontrovers beliebte lokale Einführung.

  • Die Fetch TV ist einer der besten DVRs auf dem australischen Markt. Lesen Sie Fetch TV Kritik







Techradar – mit der neuesten Technik News

Dodo greift IPTV-Markt mit Fetch TV-Angebot
Source: deutsch  
October 2, 2014


Next Random post