Ein benutzer testet Project Treble und führt Oreo 8.0 AOSP auf einem Huawei Mate 9

Huawei Mate 9


Vor ein paar tagen wir unterhielten uns darüber, wie OnePlus ging zu ignorieren, eines der wichtigsten elemente von Android 8.0 Oreo: Project Treble. Für die, die nicht wissen, ist, dies ist einer umstrukturierung des Google-betriebssystem, um die arbeit zu erleichtern und den herstellern haben und diese aktualisieren können, schnell ihre geräte, ohne dass auf die treiber für die chipsätze um seine leistung zu optimieren.

die praxis die anwendung von Project Treble es lag auf etwas sehr interessantes: jedes gerät, das sie wollen, kompatibel sein mit diesem programm, sollte in der lage sein, laufen Android AOSP ohne probleme. Es macht sinn, weil, wie gesagt, diese änderung in der architektur teil eine gemeinsame basis für alle und von da an jeden hersteller erstellen sie ihre eigenen software-schicht. Bis jetzt gab es öffentlich gemacht, dass dies wirklich der fall ist und ein benutzer von XDA hat beschlossen, sich an die arbeit und hat gezeigt, dass die these richtig ist, und um zu zeigen, ein Huawei Mate 9 laufen Oreo 8.0.


Jedes telefon, ob sie schon hinausgegangen ist, als wenn man sie müssen beweisen, dass sie laden Android AOSP, ohne ein problem. Vermutlich haben die hersteller bereits tun tests in ihren internen teams, aber in der öffentlichkeit war etwas, das nicht es noch nicht gesehen hatte. In ihrer zeit versucht, die Essential Phone, blieb aber in der reinen theorie. Dieses mal haben sie beschlossen, hinauszugehen und zu zeigen, dass es möglich ist.

Screenshot

erklärt Mishaal Rahman, der für die durchführung Oreo in der Matte 9, der prozess war lang und hat ein paar versuche und änderungen, damit es funktioniert. Dies zu erreichen ist eine gute nachricht, weil ihnen zu zeigen, wie sie sagte Google in seinem tag: jede Android aktualisieren möchten, auf Oreo muss in der lage sein, diesen schritt zu tun, und durch die erweiterung, die unterstützung von Project Treble.

Der prozess um dies zu erreichen, hat schon einige schlaglöcher wie gesagt und das ergebnis ist ein erfolg, obwohl nicht frei von dem einen oder anderen fehler. Nach der bittere geschmack, ließ uns den anderen tag die nachricht von OnePlus, wir sind froh ein terminal, an dem schon etwas mehr als ein lebensjahr des lebens ist in der lage, diesen sprung.

warum haben sich die tests mit einem Matten 9 und nicht mit einem anderen handy? Ganz einfach: im vergangenen monat sickerte eine beta-version ROM-Matt 9 mit Oreo und EMUI. Huawei außerhalb upgrade auf die neue Android-version wäre diese möglichkeit musste Project “Treble”. Wir sprechen bedingt, weil, wie wir gesehen haben, mit dem OnePlus 5T, ein upgrade auf Oreo bedeutet nicht die aufnahme dieser unterstützung.

Bedeutet das, dass ich mein Android aktualisiert und Oreo bald?

Lesen dieser nachricht können wir interpretieren, dass dies dazu führt, dass die updates auf Android 8.0 Oreo ausgelöst und bald verfügbar sein, aber die realität ist etwas anders. Dieser meilenstein ist nur einen zeigt die praxis, in der tat, es ist möglich aber dann zu sehen, erinnerungen von OTA in unsere mobiltelefone in ein paar tagen ist etwas zu schön, um wahr zu sein.

sie haben Wahrscheinlich ein paar monate warten, um anfangen zu sehen, anzeigen von updates. Die ersten, wie üblich, werden die flagship-aber ich bin überzeugt, dass terminals, die mehr als bescheiden sind, werden zusammen mit wagen. Hoffentlich lassen sie uns das beispiel von unternehmen wie Nokia, die seit dem letzten monat bereits hat ein test-programm für diejenigen, die wollen, zu installieren und zu testen, Oreo klemmen. Wenn sie ein Huawei Mate 9 ihr könnt beruhigt sein, es scheint, dass das update kommen wird.


Die nachricht – Ein benutzer testet Project Treble und führt Oreo 8.0 AOSP auf einem Huawei Mate 9 war ursprünglich veröffentlicht auf Xataka Android von Juan Carlos González .


Xataka Android

Ein benutzer testet Project Treble und führt Oreo 8.0 AOSP auf einem Huawei Mate 9
Source: deutsch  
November 24, 2017


Next Random post