Hisense Dual Cell ULED HZ65U9E TV

Dual-cell-LCD-TVs sind wie Busse, es scheint. Sie warten buchstäblich immer für eins, und dann drei kommen zusammen auf einmal.


Der erste solche Modell zur Oberfläche an der IFA 2019 – Technologie-show in Berlin war die Fabelhaft mit dem Namen Panasonic MegaCon. Hisense hat auch Einzug in die dual-cell-LCD-Getümmel, wenn auch mit nicht eine, sondern zwei neue Modelle, eines davon gilt auch die Technologie, um ein 8K-statt 4K-Bildschirm.

Preise und Verfügbarkeit

Hisense hat noch zu teilen, die Preisgestaltung oder die Verfügbarkeit seiner 2019 DualCell-TV. Wir'll sicher sein, um update hier, sobald es's bekannt gegeben.

Entwurf

Die Idee hinter dem dual cell – /LCD-TVs ist, dass Sie mit einem monochromen filtern Schicht-feed-Licht auf der Vorderseite RGB-Farbkorrektur-Ebene mit viel mehr Präzision als mit jedem herkömmlichen LCD-Hintergrundbeleuchtung design. In der Tat, im Falle der MegaCon, Panasonic hat es geschafft, zu füttern, jeden einzelnen pixel in seiner 4K-Bildschirm eine eigene Lichtquelle. 

Hisense’s Dual Cell ULED XD TVs don’t, das Konzept so weit, dass. Die HZ65U9E ULEX XD dual-cell 4K-TV Hisense war die Hervorhebung auf der IFA verwendet eine 1080p-Graustufen-Licht-filter-panel, und so liefert nur der 1.000.000-local dimming-Zonen, die TV – ’s 4K-RGB-Bildschirm – zusammen mit einem behaupteten Kontrastverhältnis von 150.000:1. In der Erwägung, dass die MegaCon bietet im Grunde 4K-dimming Zonen (im wesentlichen rendering die Idee der dimming-Zonen redundant) und einem Kontrastverhältnis von 1.000.000:1.

die Verwendung des Wortes ‘nur’ bei der Beschreibung der Hisense’s Spezifikationen ist ziemlich unfair, wenn. Nachdem alle, Sie Massiv outgun die specs von rival mainstream-LCD-TVs. Und während wir don’t wissen Sie noch endgültige Preisfestsetzung auf der HZ65U9E, ich vermute dass bei Hisense startet in diesem TV (wahrscheinlich im Jahr 2020) ist es Ziel, für die ein Preis nicht zu weit entfernt von der Art von Sache, die Sie’T erwarten zu sehen, angeschlossen an einen high-end-herkömmliche LCD-oder OLED-TV. Die Panasonic MegaCon ist wahrscheinlich Kosten tendenziell von tausenden von Vergleich.

Die HZ65U9E ist auch so ausgelegt, gut Aussehen, in einem Wohnzimmer, mit einem knackigen metallic-finish für die Rahmen und die front-firing-Lautsprecher-system, läuft die Breite der unteren Kante. Die fat-bottomed MegaCon, durch Vergleich, kann charitably beschrieben werden als mit einem design-nur seine Mutter lieben könnte. 

Leistung

Zwangsläufig die 65-Zoll-HZ65U9E nicht angezeigt wird (von dem, was wir sehen konnten auf der IFA) zu nah an die Leistung der MegaCon. Wie es aussieht, könnte es tun, obwohl, ist, umschreiben unsere Erwartungen, was consumer LCD-TVs in der Lage sind.

Zu geben, die irgendeine Art von Kontext für den HZ65U9E’s Fähigkeiten, Hisense lief er neben einem der seine H65B7500 LCD-TVs, die verwendet eine viel mehr typische LED-backlight-system, basierend auf nur wenigen local dimming Zonen. Und der Unterschied zwischen den beiden mit der gleichen test-material war phänomenal.

Schwarze Ebenen, die meisten vorhersehbar, wurden in einer anderen Liga. Schwarzen look schwarz, kaum Grau-getönt – selbst wenn ein sehr helles Objekt erscheint, gegen eine im wesentlichen einheitliche schwarze hintergrund. Was’s mehr, der Bildschirm scheint zu sein, mit einer hoch effektiven anti-Reflektions-filter, die Erhaltung der schwarz-Ebene Auswirkungen, auch unter den rauen IFA-Leuchten. 

Es’s kein Schild, der Verlagerung schwarze Ebenen, die Sie neigen dazu, zu sehen, selbst mit den besten normalen local dimming LED-TVs, wenn Sie haben, um zu zeigen, bewegte helle Objekte vor einem dunklen hintergrund.  

Noch gibt es viel-Hintergrundbeleuchtung ‘Blühende’ um stand-out helle Objekte. Trotz der Tatsache, dass diese hellen Objekte werden geliefert mit einer Intensität, die vermuten lässt, dass Hisense isn’t haben, zu gefährden, Ihre Helligkeit bei allen um die Erhaltung der tintigen Schwärze um Sie herum. 

In diesem Zusammenhang insbesondere die HZ65U9E’s dual-cell-Technologie hebt die Beschränkungen der auch den anspruchsvollsten standard direkte Hintergrundbeleuchtung/local dimming-engines (wie die gefunden in Samsung’s 2019 Flaggschiff-Q90R-TV), wo kleine Flächen von hellem Licht, manchmal muss abgeblendet werden, ganz dramatisch zu halten backlight blooming in Schach.

klar Zu sein, das HZ65U9E isn’t komplett frei von blooming. Auch unter den IFA-Lichter, die ich sehen konnte, einen sehr schwachen, schmalen Umriss von extra Licht um, zum Beispiel, hell beleuchtet, Hände und Gesicht einer Tänzerin, die Durchführung, die vor einem schwarzen hintergrund. Aber sowohl der Umfang und die Intensität dieser blühenden waren bemerkenswert wenig gegeben wie extrem war der Inhalt.

Die HZ65U9E zerkleinert die standard-LCD-Ausführung neben, wenn es um die Farbe, die Leistung auch. Eine Kombination aus einer breiten Farbskala und der Dual-Cell-Bildschirm’s-Fähigkeit, push-genau die richtige Menge an Licht zur rechten Teile des Bildschirms erreicht, Farben und spektakulären pop und Lebendigkeit. Es’s nicht nur in der offensiv stark Abschnitte des demo-Aufnahmen, wo diese Farbe Leistung macht sich bemerkbar, entweder. Auch relativ neutral, ausgewogen, real-Welt-Bilder genießen Sie ein viel mehr dynamische, drei-dimensionale, und das Leben-wie Aussehen auf die HZ65U9E.

Als ob das alles war’t schon beeindruckend genug, der extra leichte Kontrolle möglich gemacht durch die HZ65U9E verbessert auch, wie detailliert und scharf die 4K-Inhalte sieht, indem Sie mehr definition auf die leichte Unterschiede zwischen den Pixeln.

ich habe vor Ort ein paar mögliche Probleme, die während meiner Zeit vor der HZ65U9E. Einige dunkle Teile des Bildes verlieren könnten, shadow detail im Vergleich mit der standard-LCD-TV. Es war auch ein wenig Farbe striping mit HDR-Inhalt, und einige gelegentliche offensichtlich verzögert ‘springt’ im Bild’s Helligkeit wie der TV-schneiden abrupt von dunklen zu hellen Szenen. Dieser TV ist noch ein paar Monate aus starten, aber so ist es’s viel Zeit für Hisense Feinabstimmung Dinge ist. 

Während die HZ65U9E sieht sehr vielversprechend, die neue 8K dual-cell-Modell Hisense zeigt auf der IFA zu sein scheint, eher ein work in progress. Die grundlegenden Elemente sind immer noch da: der Kontrast wurde Massiv überlegen ein standard-8K-LED-Modell an anderer Stelle auf Hisense’s stehen; die Farben waren bolder; das Bild wurde heller; und die 75-Zoll-Bildschirm ausgeliefert, der zusätzliche Klarheit und detail, dass Sie’d hoffe, um zu sehen, von einem 8K-Bildschirm. 

Oder zumindest kam es in den Orten. Es schien mir, dass einige Teile der Bildschirm hat’t Aussehen ganz so knackig wie die anderen. Ich konnte auch sehen, mehr jaggedness rund um gekrümmte Kanten und (wenn ich bis schließen) mehr sichtbare Pixelstruktur in der weißen Hisense-logo, als ich es sehen konnte, über die 4K-set. All das macht mich Frage mich, ob Hisense hat’t bisher in der Lage, richten Sie die 1080p-Monochrom-layer mit 8K-RGB-Ebene als gut, da es mit der 4K-Bildschirm. 

Es waren auch einige sichtbare senkrechte schattenlinien etwa einen Zoll auseinander entlang der Bild, und die Farbe tuning hat’t wirklich gut Aussehen, mit einem Hauch von gelb zu schleichen, Dinge. 

Frühe verdict

Während es’s deutlich mehr für Hisense tun, um die 8K dual-Handy-TV bereit für den Markt, obwohl, wenn die scheinbare Qualität der 4K-Modell ist nichts zu gehen, Sie’ve bekam, um zu hoffen, dass Hisense wird es das Ende.

Auf der IFA 2019 Hisense hat eine große Forderung für die Zukunft der LCD-TVs. Wir'll gerne sehen, wie es baut auf diese beeindruckende öffnung die Zeit kommen, von unserer letzten überprüfung.

IFA 2019 ist Europe's größten tech-show, und die TechRadar team ist in Berlin, um Ihnen alle breaking news und hands-on-erste Eindrücke des neuen TVs, Handys, laptops, wearables und anderen Geräten, wie Sie're angekündigt.


Techradar – Alle aktuellen Technologie-Nachrichten

Hisense Dual Cell ULED HZ65U9E TV
Source: deutsch  
September 7, 2019


Next Random post