In Tiefe: 10 überraschende Weise berühmten Film Spezialeffekte gemacht wurden

Neueste Technologie hat das Filmemachen für immer verändert – aber Spezialeffekte sind jetzt so nahtlos getan, manchmal kann man nicht einmal sagen, dass die Mannschaft nicht nur Pech mit ihren Kameras und Aufzeichnung wirklichen Leben für zwei Stunden.


Hier sind zehn überraschende Weise, die Tech wurde genutzt, um den letzten Filme zu erstellen:

ein. Gravity Soundeffekte wurden aufgezeichnet Unterwasser

Wie sehen Sie Raum Sound machen wie der Raum? Gehen Sie unter Wasser. Der Oscar-prämierte Sound-Effekte-Team auf Gravity erstellt jeden Sound, den Sie hören in dem Film aus dem Nichts, oft unter Wasser, dass die Aufnahme unscharf, echoey Clonks der Raumfahrttechnik nur richtig machen. Sie haben auch aufgezeichnet echte Live-Personal NASA sagen wirklichen Leben NASA Dinge für das zusätzliche Element der Authentizität.

2. Godzilla ist halb Mensch, halb Monster CGI

Okay, vielleicht nicht ganz halb und halb, aber während das Team hinter der diesjährigen Godzilla Reboot die meisten der Monster mit Computer-Animation erstellt, nahmen sie auch Inspiration aus der ursprünglichen Andy Serkis, indem in einem Motion-Capture-Anzug, einige man-in-einem-Monster-Anzug Authentizität bestimmten Szenen hinzuzufügen.

3. Konvertieren eines 2D-Film in 3D ist “, wie das Rasenmähen mit einem Zehennagel Clipper”

So sagt 3D größten Fürsprecher, James Cameron, der Prozess der Umwandlung von 2D zu Titanic drei. Es ist nicht ein Fall von Suchen und Ersetzen, es ist eine manuelle Arbeit der Liebe. “Es ist eine nervtötende Prozess der Erstellung Tiefe subjektiv”, sagt er. “Ich sitze da mit dem Jog Wheel und sehen durch den Film Frame-by-Frame und sich Notizen auf Tiefe. Das sollte näher zu sein, sollte, dass weiter hinten sein, es ist nicht genug, voller Tiefe hier … Es ist wie Rasenmähen mit ein Nagelknippser. ”

4. Pacific Rim VFX wurden auf einem 200 Jahre alten Gemälde

Basis

Obwohl es ein Film über riesige Roboter kämpfen riesige Monster, Pacific Rim ‘s Regisseur Guillermo del Toro, hatte sehr spezifische Referenzmaterial für das Animationsteam: Goyas Gemälde des 19. Jahrhunderts, Der Koloss.

Die Kampfszenen in dem Film waren völlig Computer generiert, sondern Animationsregisseur Hal Hickel sagte uns: “Das war erste Bild zeigte er uns, Der Koloss von Goya, und die ersten Worte del Toro sprach mit uns über Pacific Rim waren “Opern ‘und’ poetische ‘.” Dicht gefolgt von ‘Smashy’ und ‘fighty “, vermutlich.

5. Lasten der Sätze in Wolf der Wall Street wurden computergenerierte

Sie würden es nie erfahren, während Sie, aber ein ganzer Haufen der Aufnahmen in The Wolf of Wall Street gebaut wurden und zu mit Computer-generierte Bilder . Sie glauben uns nicht? das Video Zur Kasse .

6. Virtuelle Realität Filmemachen ist so effektiv, sie machen Sie eine Verzichtserklärung unterschreiben, bevor Sie ein zu gehen

eigenen Michael Rougeau fand heraus, tragen Oculus Rift, ein 800ft virtuellen Wand zu skalieren ist so schwindelerregenden, you müssen eine Verzichtserklärung unterschreiben, bevor sie lassen Sie es ausprobieren. Macht 3D scheinen ein wenig zahm, wirklich, nicht wahr?

7. Manchmal gehen Low-Tech ist der einzige Weg, um Dinge zu erledigen

Bei Arbeiten an U-Boot mit Richard Ayoade , die Spezialeffekte Genies wie Framestore erstellt eine digitale Credits-Sequenz, die sie dann schoss auf 35mm-Film, dann brachte sie zurück, um digitale, genau die richtige Art von Korn zu erreichen. “Wir wurden nicht digital Anwendung Filmkorn”, erklärt Executive Producer Simon Whalley zu uns. “Wir setzen auf Filmkorn durch Erschießen es heraus zu filmen und dann setzen Sie ihn wieder ein sehr, sehr Richards insbesondere darüber. Er kann wirklich sagen, der Unterschied.”

8. Die VFX-Team erfand völlig neue Tech für Gravity

Da die notwendigen Werkzeuge, um Schwerkraft genau so, wie Regisseur Alfonso Cuarón vorgesehen eigentlich nicht vorhanden ist, die visuellen Effekte Künstler bei Framestore Haus literally gemacht neue . Dazu gehören ein 3D-Scanner, der Modelle schafft, indem sie 360-Grad-Fotos von Schauspieler und erfinde neue Lichtlösungen.

Zwei mehr Spaß Gravity Fakten für Sie:. 1 Ein Team von 40 Personen arbeiteten an nur Simulationen von Stoff für mehr als ein Jahr, um sicherzustellen, dass die Raumanzüge sah rechts. Und 2. Wenn die Filmemacher wollten den ganzen Film über nur auf der Maschine zu machen, würden sie gehabt haben, um es in 5000 v. Chr. beginnen, damit es heute bereit sein.

9. Ein holographisches Star Wars könnte passieren

Helfen Sie uns, George Lucas, du bist unsere einzige Hoffnung – es ist nicht nur Leia, die das holographische Spiel spielen. Laut special Auswirkungen Maestro Dennis Muren : “Wenn es einen Weg in die Zukunft, um ein Hologramm-Version [von Star Wars ] und die Fans wollen es tun, dann ist es getan werden sollte. Du nicht wollen einfach nur aufhören, Filme zu machen und halten die Freigabe alten, aber. Diese Versionen sollten als ergänzende Sache gesehen werden. “

10. Die Star Wars Blu-rays verwendet 70er Jahre Sound-Techniken

Wenn das Lucasarts-Team war damit beschäftigt, Remastering den ursprünglichen Star Wars-Trilogie für die 2011 Blu-ray Release Audiospezialist Matthew Wood nicht nur ausgegraben, die ursprüngliche Produktion Rollen von 1976 . “Das waren die Rollen, die für den ursprünglichen Dialog Aufzeichnung und den gesamten Produktions Aufnahme, die am Set gemacht wurden verwendet wurden,” er sagte uns .

“Diese [Produktions Rollen] hatte nur einmal gespielt, das erste Mal, sie verwendet wurden sie im Jahr 1977 auf Magnetfolie übertragen wurden, zurück und geschnitten wurde. Also habe ich sie zu nehmen und sie in die Rückübertragung Computer und mit der höchsten Qualität der analogen zur digitalen Wandler, ich könnte tatsächlich erneut synchronisieren diese wieder in das Originalbild. Das ist eine Sache, die neu auf der Blu-ray ist. Es ist erstaunlich. “
  • More Film-, die Magie – lesen Sie mehr über die Tech hinter Ihre Lieblingsfilme

  • In Tiefe: 10 überraschende Weise berühmten Film Spezialeffekte gemacht wurden
    In Tiefe: 10 überraschende Weise berühmten Film Spezialeffekte gemacht wurden
    Techradar – Alle aktuellen Technologie-Nachrichten

    In Tiefe: 10 überraschende Weise berühmten Film Spezialeffekte gemacht wurden
    Während in den Usa noch diskutiert, ob es notwendig ist, ausdehnung der ...

    Eine der größten Beschwerden mit Samsungs TouchWiz UI ein paar Jahre ...

    Atlus beigefgt bestätigt.atlus beigefgt ergab, dass das skript Person 5 e...

    es Gibt zeiten, in denen wir brauchen, senden der gleichen nachricht, fot...

    Bibliography ►

    phoneia.com (April 13, 2014). In Tiefe: 10 überraschende Weise berühmten Film Spezialeffekte gemacht wurden. Bogotá: E-Cultura Group. Recovered from https://phoneia.com/de/in-tiefe-10-uberraschende-weise-beruhmten-film-spezialeffekte-gemacht-wurden/