macOS Catalina release-Datum, news und features

Apple hat endlich zog den Vorhang wieder auf macOS-10.15 Uhr, offiziell mit dem Namen macOS Catalina. Das Unternehmen hat die Nachricht über seine live-keynote, auf seiner WWDC 2019 – Konferenz in San Jose, Kalifornien.


Das Unternehmen's head of software Craig Federighi zeigte der neue name und das Aussehen für macOS während der keynote, mit der Bestätigung, dass diese version wird töten iTunes statt der neuen apps für Apple Music, Apple-Podcasts und Apple TV. Jedes dieser neuen macOS-Versionen der apps gewinnen erweiterten Funktionen sind't erhältlich in den bisherigen Versionen laufen auf anderen Geräten. 

  • Hier's, was's happening in Apple tvOS 13
  • Apple watchOS 6 erhielt einige wichtige updates

Diese neue version von Apple's Mac-Betriebssystem (OS) bringt auch her Beiwagen, ein neues built-in-tool für die Verwendung eines iPad als ein zweites display für Ihren Mac oder MacBook-Gerät. Dieses feature funktioniert sowohl kabelgebunden als auch drahtlos.

Apple hat auch ein neues feature eingeführt, die ausschließlich für Entwickler, bekannt als "Project Catalyst,", die es Ihnen ermöglichen, nahtlos Anschluss Ihrer iOS-13 und iPadOS apps auf die macOS-Umgebung.


Hier's jeder größeren Veränderung kommt zu Apple's OS für Macs und MacBooks im Jahr 2019 mit macOS Catalina.

auf den Punkt

  • Was ist es? macOS 10.15 Uhr, die Nachfolger von macOS 10.14 Mojave.
  • Wann ist es aus? Apple sagt "Herbst", also in Q3 2019.
  • Wie viel wird es Kosten? Nichts. Apple software-updates sind immer kostenlos.

macOS Catalina

Bild-Kredit: Apple

macOS Catalina release Datum

Für alle, die isn't ein app-Entwickler, macOS Catalina wird in release "Herbst", wie von Apple versprochen, auf der Bühne auf der WWDC 2019. Für die Leute, die nicht auf der nördlichen Hemisphäre, das bedeutet, dass Sie einige Zeit in Q3 2019, voraussichtlich Ende September, basierend auf früheren macOS-Versionen.

Aber, Apple wird die Ausstellung eine öffentliche beta-Version des OS noch in diesem Monat verfügbar sein wird für jedermann zu versuchen out in diesen link. Wenn Sie're Gefühl besonders abenteuerlustig und haben 100 Dollar oder Pfund zu Blasen, können Sie versuchen, den speziellen developer preview beta jetzt.

Für mehr Informationen über genau das, check out unsere Führer für wie zum download der macOS Catalina beta testen Sie jetzt.

macOS Catalina-Kompatibilität

natürlich, eine der ersten Fragen auf dem Herzen, muss sein: kann der Mac oder das MacBook besitze ich jetzt dieses neue Schärfe? Zum Glück, jedes Stück von Mac-hardware, das könnte ein upgrade auf die aktuelle macOS 10.14 Mojave werden in der Lage sein erhalten das neue macOS 10.15 Catalina update. Hier's die komplette Liste:

  • 12-Zoll-MacBook (2015 und später)
  • MacBook Air (2012 und später)
  • MacBook Pro (2012 und später)
  • Mac mini (2012 und später)
  • iMac (2012 und später)
  • iMac Pro (2017)
  • Mac Pro (2013 und später)

Goodbye, iTunes – Hallo, Apple, Musik, Podcasts und TV

WWDC 2019 und macOS Catalina machen es offiziell: iTunes ist nicht mehr … es hat aufgehört zu sein. Die neuen apps für macOS, die sich aus seiner Asche sind Apple Music, Apple TV und Podcasts – erweiterte Versionen von denen, die erscheinen auf iOS.

Apple Music ermöglichen macOS-Benutzer Zugriff auf Ihre gesamte Bibliotheken von Musik, unabhängig davon, ob die tracks, die heruntergeladen wurden per streaming. Dies ist auch, wo die Musik zerrissen von den CDs wird Leben, eingebunden in die gleichen Bibliotheken.

Apple TV – Funktion wird die app's-Kanäle und mehr als 100.000 iTunes Filme und TV-shows zu suchen, Sie kaufen oder mieten. Alle diese Inhalte werden in 4K-HDR-video und Dolby-Atmos-Ton it's angeboten. Endlich, Apple TV+ verfügbar sein wird durch diese app, sobald der Dienst startet noch in diesem Jahr.

Apple-Podcasts bringt das service's mehr als 700,00 podcasts sowie neue Folge-updates auf den Mac in eine neue Schnittstelle. Diese version der app bietet einen verbesserten such-Funktionen, pull-up-Episoden von den Gastgebern, die Gäste oder sogar den Diskussionsthemen.

macOS Catalina

Apple-Beiwagen bei der Arbeit in macOS Catalina. (Image Credit: Apple -)

Beiwagen verwandelt Ihr iPad in einer anderen Anzeige

Dies ist wohl das spannendste update auf macOS mit Catalina 10.15: die Fähigkeit zu erweitern, Ihre Mac's display zu einem nahe gelegenen iPad über Kabel oder kabellos. Seit einem fairen Betrag von MacBook-Nutzer dürften iPad-Besitzer bedeutet dies, dass eine beträchtliche Menge der mobilen Arbeitnehmer erhielt nur eine sekundäre Anzeige.

Vielleicht noch wichtiger ist, das angeschlossene iPad kann auch verwendet werden, als eine Zeichnung tablet mit verschiedenen speziell unterstützten apps. Final Cut Pro X, Adobe Illustrator und iWork sind die ersten apps genannt, die diese Funktion unterstützen.

Es's derzeit unbekannt ist, welche iPad-Modelle arbeiten mit Macs und mit der Seitenwagen-Funktion, aber es's wahrscheinlich, dass diese Modelle wird die neue iPadOS die Freigabe später in diesem Jahr.

Apple sagt, dass der folgende Mac-apps unterstützt Beiwagen's Apple-Stift-Eingaben und andere erweiterte Funktionen:

  • Adobe: After Effects, Illustrator, Premiere Pro
  • Affinity Designer & Affinität Foto
  • Cinema 4D
  • CorelDRAW
  • DaVinci Resolve
  • Final Cut Pro & Bewegung
  • Maya
  • Maler
  • Prinzip
  • Skizze
  • Stoff-Designer & Maler
  • ZBrush

macOS Catalina

Zeit auf dem Bildschirm für macOS hat einen speziellen “One more minute” – Funktion. (Image Credit: Apple -)

Zeit auf dem Bildschirm kommt auf macOS

One von Apple's die meisten wirkungsvolle änderungen an iOS 12 war die Zeit auf dem Bildschirm, eine app, die tracks, die Ihr iPhone oder iPad Nutzungsdauer und bietet Einblicke in die trends. Diese Funktionalität wird kommen, auf macOS mit Catalina mit einem neuen “noch Eine minute” Funktion, die Ihnen mehr Zeit zu sparen, Ihre Arbeit oder ein Spiel beenden.

Diese Informationen werden synchronisiert über iPhone und iPad, so dass Sie eine vollständige Profil, wie oft Sie starren auf Ihre kollektive Bildschirme und Anleitung, was zu tun mit diesen Informationen. Das feature wird auch die Kindersicherung auf die verbrachte Zeit mit einem Mac als auch mit wem die Kinder sind in der Lage zu kommunizieren.

macOS Catalina

Twitter die Rückkehr von macOS wurde möglich durch das Projekt Katalysator. (Image Credit: Apple -)

Projekt Catalyst – ist das Marzipan?

Es scheint, dass das, was bezeichnet wurde, in Gerüchten und leaks " – Projekt Marzipan," der Apfel's master plan für die Erhebung mehr apps von iPhone und iPad auf den Mac, ist nun bekannt als Project Catalyst. Für Entwickler, es scheint alles zu starten, einfach die Prüfung aus einer box innerhalb der Xcode-app in macOS Catalina.

Sobald dies geschehen ist, eine Reihe von neuen Funktionen und Protokolle verfügbar, um die app in der Entwicklungsphase, aus denen die Entwickler wählen können, um Sie in Ihren apps – vermutlich mit zusätzlichen Programmieraufwand. Jedoch, es erscheint zu sein ziemlich nahtlos und schnell, mit noch Twitter, das tool zu verwenden, um schnell bringen Sie Ihre native app zurück zu macOS zu iOS.

Andere lustige Verbesserungen

Safari browser hat eine neue Startseite, die verwendet Siri Vorschläge an die Oberfläche Häufig besuchten websites, Lesezeichen, iCloud-tabs und mehr.

Mail wird bald ermöglichen, Benutzer zu blockieren von Nachrichten von Absendern, mute-Nachrichten-threads aus der Begebung von push-Benachrichtigungen und senden unsubscribe-Anfragen aus der app, um mailing-Liste-Anbieter.

Termine erhalten in Kürze eine überholung in visual-Schnittstelle so konzipiert, dass Anwender mehr einfach erzeugen, verfolgen und organisieren Sie Ihre Erinnerungen.

  • Dies ist der neue Mac Pro für 2019


Techradar – Alle aktuellen Technologie-Nachrichten

macOS Catalina release-Datum, news und features
Source: deutsch  
June 4, 2019