Marvel Spiderman erhält Rechte an seiner Filme, dank einer Vertrag mit Sony

20 Minuten


  • Spiderman Anteil Filme mit Dank Thor, Hulk, Bügeleisen-Man und Captain America zu einer Einigung zwischen den beiden großen Studien.
  • Sony nicht gegeben ihre Rechte auf die trepamuros: Sie haben noch Kontrolle, aber wird es ermöglichen, in den Filmen von Marvel Studios
  • angezeigt Alle Angaben sind, dass sein Debüt könnte in der nächsten Ausgabe von Captain America ist, dann. Sterne in einem neuen Film selbst
  • A HINTERGRUND :. Marvel Superhelden feiert 75 Jahre Vignetten

 Superhelden Marvel Civil War

Marvel haben Glück Spiderman künftig Filmen vorhanden sein The Avengers und Captain America: Bürgerkrieg , wo der berühmte Wand-Crawler hat eine bedeutende Präsenz in Comics .

Also, was ermöglicht hat geschlossene Vereinbarung zwischen Sony und Marvel Studios , veröffentlicht als Hollywood Reporter , tut wirklich einer der größten Wünsche ihrer Anhänger.

Spiderman und wird Teil der großen Familie Disney , die Beendigung der “Mauer” Trennen Superhelden von Sony (X-Men erworben und Mutanten, Fantastic 4 Spiderman) von Marvel Studios / Disney (Thor, Hulk, Iron Man, Captain America, etc.)

Sony jedoch hat seine Rechte verzichtet über Spiderman , im Jahr 1999 erworben, wird auch weiterhin die kreative Kontrolle zu haben und auch weiterhin die Produktion von Filmen des Charakters, aber wird es ermöglichen, in den Filmen von Marvel Studios

noch nicht angezeigt. spezifiziert den Film, in dem Peter Parker wird zu debütieren, aber es sieht aus wie es könnten in der nächsten Ausgabe von Captain America ist.

scheint nicht wahrscheinlich, dass Marvel Studios zählen für Papier Andrew Garfield ?? , die in den letzten zwei Raten von Spiderman spielte ?? und sicherlich werden sie entscheiden, der Suche nach neuen Talenten.

Eine neue Franchise für den Charakter liebste

Die Vereinbarung zwischen Sony und Marvel beginnt mit einem neue Franchise arachnid Superhelden , auf 28. Juli 2017 veröffentlicht werden, mit der Produktion Kevin Feige und sein Team von Marvel und Amy Pascal , um die Sage von Spider-Man 13 Jahre nach ihrer ersten Zusammenarbeit.

“Spiderman ist eine der großen Figuren des Marvel, wollte weltweit. Wir freuen uns, mit Sony Pictures arbeiten zu nehmen die Marvel filmischen Universums, die große neue Chancen für Storytelling und die Schaffung der neuen Franchise eröffnet “, erklärte Präsident und CEO von The Walt Disney Company, sagte Bob Iger in einer Erklärung.

Der Präsident von Sony, Michael Lynton, fügte hinzu: “Wir wollen immer mit den besten und erfolgreichsten Filmemachern zusammenarbeiten, um weiter zu wachsen unsere Franchise und entwickeln unsere Zeichen. Marvel, Kevin Feige und Amy, die orchestrieren diese Vereinbarung geholfen ist perfekt, um das nächste Kapitel der Spiderman-Team zu produzieren. Es ist richtige Entscheidung für die Franchise, unser Geschäft, Marvel und Fans “.

Für seinen Teil, Präsident der Marvel Studios, Kevin Feige, drückte seine Zufriedenheit darüber, dass wir mit dem Team von Sony und Amy Pascal, um die nächste Spiderman Film produzieren zu arbeiten. “Amy hat sich sehr in der Herstellung des Films einer der beliebtesten Charaktere beteiligt. Und ich bin sehr aufgeregt, um Spider-Man in der Marvel Cinematic Universe , das wir und die Fans haben in jahrelanger warten müssen. “

Spiderman ist die erfolgreichste Franchise in der Geschichte der Sony Pictures , mit fünf Filmen und über 4 Millionen weltweit gesammelt.

Die Nachricht von dieser Vereinbarung bestätigt die Informationen, die der Sony Hacker-Angriff, die ergab, dass diese Studien Gespräche mit Marvel Studios für die Übertragung von Rechten an Spiderman

Um die neue Gast passen, Marvel hat den festgelegten Zeitpunkten verschoben Start seiner Filme, das ist dein neuer Kalender:

  • Captain America: Bürgerkrieg – 6. Mai 2016
  • Doctor Strange – 4. November 2016
  • Guardians of the Galaxy 2 – 5. Mai 2017
  • Spiderman – 28. Juli 2017 (hergestellt von Sony hergestellt)
  • Thor: Ragnarok – 3. November 2017
  • The Avengers: The War of Infinity – Teil I – 4. Mai 2018
  • Pantera Negra – 6. Juli 2018
  • Captain Marvel – 2. November 2018
  • The Avengers: The War of Infinity – Teil II – 3. Mai 2019
  • unmenschliche – 12. Juli 2019







Cine

Marvel Spiderman erhält Rechte an seiner Filme, dank einer Vertrag mit Sony
Source: deutsch  
February 10, 2015


Next Random post