Motorola Razr 2020: was wir sehen wollen

Eine der wenigen faltbare Handys zu starten, im Jahr 2019 wurde die Motorola Razr 2019, nach dem Vorbild des Razr flip-Telefone der alte, und es scheint ein Nachfolger in der mache ist: das Motorola Razr 2020 (oder das Motorola Razr 2, wie es genannt werden könnte) könnte sich im kommenden Jahr.

Das Motorola Razr 2019 wurde ein neuartiges Gerät, bringt der Nostalgie-induzierende flip-Telefon-Formfaktor für die moderne Tag. Aber es hatte seine Probleme, das ist sicher, mit einigen Problemen, die wir'd wie, um zu sehen, fixiert in einem neueren Gerät.

Daß's, warum wir've kompiliert diese Liste der Dinge, die wir'd wie, um zu sehen, in der Motorola Razr 2020, als auch die, die alles gesammelt, was wir've gehört, über die bevorstehende faltbare Handy so weit.

auf den Punkt

  • Was ist es? Eine zweite faltbare Handy von Motorola
  • Wann ist es aus? Wahrscheinlich Ende 2020, obwohl möglicherweise früher
  • Wie viel wird es Kosten? Wahrscheinlich mindestens eine vierstellige Summe

Motorola Razr 2020 Preis und Verfügbarkeit

Wenn wir spekulieren, wir'd schlage vor, das Motorola Razr 2020 launch-Termin wird etwa Mitte November 2020, gefolgt von einem release-Termin Ende des Jahres. Gibt's keinen konkreten Grund für das timeline speichern für die Tatsache, dass es würde der Spiegel das Motorola Razr 2019's Zeitplan.

Wir konnten sehen, das Motorola Razr 2020 früher im Jahr 2020, möglicherweise unter MWC 2020 im Februar, aber das wäre ein wenig zu früh gegeben, würde das Ergebnis im Gerät zu kaufen, nur wenige Monate nach dem original. Da viele Telefon-Unternehmen arbeiten in der Jahr-langen Zyklen, die wir'd erwarten Sie zu spät-2020 eine gute Schätzung.

Es's kein Wort auf dem Motorola Razr 2 die Preisgestaltung noch, aber die ursprünglichen Kosten von $ 1500 / €1599 (etwa £1,350, AU$ 2,000) bei der Freigabe. In Abhängigkeit von den änderungen Motorola macht, wird das neuere Gerät könnte sein, billiger, teurer, oder Kosten genau das gleiche.

Für die Samsung Galaxy Fold 2 aber es scheint Samsung rüstet sich für release ein äußerst erschwingliches Gerät gegenüber dem original-Falten, und's durchaus möglich, dass Motorola wird befolgen Sie diese Schritte.

Leaks, Gerüchte und news

So weit, es gibt zwei Gerüchte, die wir've gehört, rund um die Motorola Razr 2020, oder Motorola Razr 2, wie wir've gehört, es bezeichnet.

Die erste die kommende faltbare Handy hätte acht sensoren an der Seite des Geräts, so dass Sie gesten verwenden, und den Zugang Verknüpfungen, ob das Handy offen oder geschlossen ist.

Dies geht aus einem patent, das auch zu suggerieren scheint, das Gerät wird über eine in dem Bildschirm, Fingerabdruck-scanner, im Gegensatz zu der physikalischen Gegenwart in die Razr 2019.

Das zweite Gerücht, die auch aus einer patent -, legt nahe das Motorola Razr 2020 werden modfähiges, ähnlich wie die Moto-Z-Serie. Das patent zeigt ein Kamera mod abgeschnitten auf der Oberseite des Motorola Razr 2, als auch ein anderer mod mit an der Falte, obwohl wir don't wissen, was letzteres bedeutet.

Es's erwähnenswert, dass Patente don't always get entwickelt, die in veröffentlichten Produkte, so gibt's keine Garantie diese Funktionen werden mit in die Razr 2020, aber Motorola ist klar, zumindest spielte mit Ihnen.

Wie bekommen wir mehr Informationen über das Motorola Razr 2020, die wir'll aktualisieren diesen Abschnitt.

Was wir sehen wollen

Dies ist, was wir sehen wollen, in der Motorola Razr 2020, einschließlich der neuen Funktionen und fixes für Probleme, die in der ursprünglichen Gerät.

1. Eine mehr erschwinglichen Preis-Tags

Sie'll Begegnung wohl das größte Problem mit dem Motorola Razr 2019, bevor Sie die've auch eingeschaltet – der Preis ist unerschwinglich hoch. Bei $ 1,500 (ca. £1,350, AU$ 2,000), Sie're zahlen eine Menge mehr als die meisten anderen smartphones, sparen andere foldables. 

Sicher, das Razr 2019 ist unter die Günstigste faltbare Handys, aber es's noch nicht innerhalb des budgets der meisten Menschen. Wir'd wie zu sehen, das Motorola Razr 2020 der Preis unter $ 1.000 / £1,000 / AU$ 1.500 und vielleicht sogar noch niedriger, so dass mehr Menschen die chance bekommen, zu versuchen, faltbar-Technologie.

2. Ein verbesserter Prozessor

Das Motorola Razr 2020 braucht einen anständigen Prozessor, wenn es's, das geht zu sein, als einen beeindruckenden top-end-smartphone – oder sogar verdient, einen hohen Preis tag.

Das Razr 2019 hatte ein Snapdragon-710, das ist ein feiner mid-range-Chipsatz, aber im top-end-Handys (für hohe Preise), die Sie'd erwarten, dass etwas ein wenig besser.

Mit dem Snapdragon-865 aus, und vorherigen Iterationen von Qualcomm's fortschrittliche 8-Serie-Chipsatz auch verfügbar, da gibt's keinen Grund, Motorola konnte't gehen Sie für ein Prozessor, der's ein wenig flotter macht seine Zukunft faltbare Handy.

3. Eine höhere Qualität Bildschirm

Das Motorola Razr 2019 hatte ein 2,142 x 876 gepolt Bildschirm, das war in Ordnung, aber es war't besonders scharf, und man konnte bemerken, seine niedrige Qualität beim video-streaming oder Spiele. Wie mit dem Chipsatz an, wir'd erwarten, dass ein teures Gerät zu haben, die top-end-Bildschirm Spezifikationen.

Wir'd mögen etwas höhere Qualität in der Motorola Razr 2: wenn nicht ein AMOLED Bildschirm, zumindest etwas mit einer höheren Auflösung.

darüber hinaus fanden wir den Bildschirm des Razr 2019 ein wenig auf der kleinen Seite, die war nützlich für einfache einhändige Verwendung, aber ein wenig sub-par für das streaming von Filmen und TV. Ein etwas größeres Gerät, vielleicht ein Razr 2020 Plus, würde viel geschätzt, wenn Sie brachte ein größeres display.

4. Eine größere Kamera-array

Das Motorola Razr 2020, wie alle top-end-modernen smartphones wirklich braucht, eine anständige Kamera-array – das Razr 2019 didn't müssen, und Sie litt es.

Abgesehen von seiner 5-MP-selfie-Kamera, die Razr 2019 einen 16MP-Linse, die war auf der Rückseite, wenn das Gerät aufgeklappt und front-Verkleidung, wenn Sie das Telefon abgeschaltet. Diese Auflösung ist okay, aber da gibt's eine Menge von Funktionen, die Sie're zu verpassen, wie ultra-wide field of view-Aufnahmen oder Zoom-in telephotography.

Wenn das Motorola Razr 2020 hatte ein paar mehr Objektive, ggf. mehrere auf der Rückseite und eine bessere nach vorn gerichtete snapper, wenn das Gerät geöffnet ist, wird sein fotografisches Potenzial wäre wirklich öffnen.


Techradar – Alle aktuellen Technologie-Nachrichten

Motorola Razr 2020: was wir sehen wollen
Source: deutsch  
December 7, 2019


Next Random post



x