Vaccines, was nun?

Um zu impfen oder nicht impfen, ist keine echte Debatte. Es gibt nur zwei Positionen und eine falsch ist. Nun, da die Folgen haben das Leben genommen, ist es Zeit, über das, was wir als nächstes tun.


das Schlimmste eingetreten denken. Es tut uns leid, es enorm sagen, aber Die Folgen sind in der traurige Fall der Diphtherie betroffenen Kind. Die öffentliche Meinung wird mit starken Empörung getönt. Die offizielle Position ist verstärkt die Vaccinia-Gruppe wird von der Schwere der Nachrichten überschattet. So müssen wir jetzt, was fragen? Was ist der nächste Schritt? Was sind die Folgen? Was sollen wir machen? Es hat die Büchse der Pandora geöffnet, und ich mich wenden, um die erforderlichen Maßnahmen zu treffen. Die Frage ist, was?

Impfstoff oder keinen Impfstoff, das ist die Frage?

Vor einigen Wochen tauchte ein beredtes Artikel in “El País”, dass nach heftigen Berichterstattung in den Medien, erklärte, warum Experten empfehlen nicht, Impfpflicht in Spanien mit legalen Mitteln. Daran erinnern, dass in diesem Land die Impfung ist eine rein persönliche Entscheidung und von den Eltern übernommen. Laut unserer Verfassung, es ist nur rechtsverbindlich, wenn sie die Impfung eine unmittelbare Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung beinhaltet. Das heißt, wenn eine unkontrollierte Epidemie, die in Granada im Jahr 2010 stattgefunden hat. Inzwischen hat das Ministerium enormen Druck auf die Bevölkerung durch Informationskampagnen und Beratung. Aber wir sind nicht das Land mit mehr Druck der Regierung. Einerseits ist das sehr wünschen ein Beispiel hierfür. Auf der anderen Seite gibt es Beispiele von Ländern zunehmend radikalisiert, ohne in den rechtlichen, beim Drücken Menschen sich impfen zu lassen. Sie benutzen andere soziale Tools wie Bildungszulassungspolitik, Sozialhilfe oder der Gewährung.

 Bei der Diphtherie in Spanien
Quelle: Shutterstock

Und das alles, warum? Denn bisher trotz der unermüdlichen Bemühungen der Anti-Impfstoffgruppen, die Impfung Spanien und der Rest der Welt ist wirksam, sicher und insgesamt ein Nutzen, die das Niveau der Gesundheit der Bevölkerung zunimmt. Entscheiden Sie, ob zu impfen oder nicht, keinen Sinn zu impfen. Natürlich werden alle Impfstoffe nicht erforderlich und es sind außergewöhnlich und in sehr seltenen Fällen, in denen der Impfstoff sollte zweimal berücksichtigt werden. Aber im Allgemeinen, folgen Sie den Anweisungen von Ärzten und Kinderärzten empfohlen, sowie die wichtigsten Unternehmen für unsere Gesundheit und der Lebensqualität, keine Diskussion. Daher, wenn Sie Plantées wenn Ihr Kind sollte in der beabsichtigten Weise geimpft und riet Kalender werden zögern Sie nicht. Vacúnalo. , weil der Grund rechtlich nicht zu zwingen, was Sie tun ist gerade das Vertrauen, dass das Gesundheitssystem ist in Sie und in uns allen. Ein Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Arzt darf nicht unterbrochen werden. In der Tat, wenn Sie Zweifel haben, können Sie ihn über das, was zu tun zu fragen.


Der einzige Grund, eine Person entstehen könnten, wenn die Impfung Was nimmt diesen Impfstoff Optional ist die Frage, welche eingespritzt wird. Lassen Sie uns im Einklang zu sein, ist ein Impfstoff, ein Medizinprodukt und als solches, ist nicht sicher (was keinen Sinn macht). Tatsächlich ist es etwas falsch mit der einzigen Absicht, dies zu tun, in einer kontrollierten Art und Weise, um unseren Körper, Infektionen zu bekämpfen schlimmer lehren Injektion. Einzelteile, die für die Konzeption des Impfstoffes führen ist sicher und bewährt . Jedoch ist der Körper sehr aufwendig. Manchmal, in seltenen Fällen kann der Impfstoff produziert eine Gegenreaktion. Andere passen einfach Ihre Anwendung mit einem seltenen Fall, aber wir unbeabsichtigt zu verknüpfen. In jedem Fall ist die Wahrscheinlichkeit des Auftretens vernachlässigbar. Die Tatsache, dass die Gesellschaft das Gerücht von Nebenwirkungen erreicht sind vor allem auf medizinische Informationen von der wissenschaftlichen Gemeinschaft verteilt. Kein Obskurantismus auf Es ist nicht normal, dass jeder versteht, die Details eines Impfstoffs, sein Design und seine physiologischen Folgen Respekt. Denn, obwohl es Nebenwirkungen, viel Arbeit auf die Sicherheit dieser Produkte.

Die Bevölkerung ist nicht ausgebildet ist weg von seltsamen Begriffe und Namen, die Angst und Misstrauen wecken durchgeführt. Dann, wenn das Lesen Medien misinform Versprechen, genaue Daten haben, aber haben keine Beweise für das, was sie sagen. Diejenigen, die für diese Mittel verantwortlich, die wiederum sind weiter falsch unterrichtet oder Interessen, die nicht wollen, um irgendwelche Beweise von einem anderen als ihrem eigenen Volk Meinung zu akzeptieren. Sie fallen in diesen Netzwerken, die, selbst informiert Glauben, gesünder denke, die Lage ist, die Situation der beiden gegensätzlichen Positionen zu bewerten. Wenig wissen sie, in der Regel für die mangelnde Ausbildung, ist es , zwischen Fakten und Meinungen zu differenzieren. Das Problem ist, dass die Meinungen in diesem Fall, die Tür öffnen, um die Gefahr der Epidemie.

Es ist unmöglich zu sagen, dass jeder eine ausreichende Ausbildung hat. Es ist auch normal, dass nicht jeder in der Lage ist, alle Details eines Impfstoffs, sein Design, seine Verwaltung und seine physiologischen Konsequenzen zu verstehen. Aber das zu fast jedem Aspekt unseres Lebens Handys, Essen, Tablette, mit der Sie die Artikel zu lesen, das Auto Sie fahren, die Energie, die Sie verwenden, die Sonnencreme, die Sie auf die Haut setzen … In einer demokratischen Welt, wo Sie wählen, wer stellt Ihnen nicht nur das Recht haben, zu wählen, sondern auch die Verantwortung, den Konsens des Körpers, die Sie selbst ausgewählt haben, anzunehmen.

Der nächste Schritt

Meiner Meinung nach, effektiv für die obligatorische Impfung Gesetze ist nicht erforderlich. Auf der anderen Seite, ich weiß nicht, dass er eine solche nachteilige Folgen hatte. Zwingt die Menschen, um die Grundimmunisierungsplan eine Beschwerde von verabscheuungswürdigen Gruppen (statistisch gesehen) und etwas Aufsehen zu erfüllen. Aber schließlich, wären die Folgen positiv. In ungünstigen Fällen, wenn überhaupt, Spanien bisher mit entsprechenden finanziellen Ausgleich abhängig, wie Sie aussehen reagiert. Darüber hinaus gibt es diejenigen, die für ein Gesetz ausschließlich auf Schadenersatz in solchen Fällen gewidmet fragen, wie in anderen Ländern der Europäischen Gemeinschaft existiert. Was meiner Meinung nach angemessen und auch notwendig ist. Der einzige Grund für die nun unüberwindbar, zu Gunsten der Impfpflicht gesetzgeberisch tätig wird Es gibt nur zwei Positionen zu diesem Thema: eine, die unsere Gesundheit und die falsche , dass ist nicht lebensfähig Kraft sorgt dafür, jemand eine rein präventive medizinische Substanz zu impfen. Es ist verfassungswidrig, wie gesagt.

Also, was sollen wir tun? Der nächste logische Schritt ist, um die Stimmen und die Bemühungen zwischen den Diensten der Gesellschaft zu konzentrieren. Schulen kann die Zulassung, indem Skala Impfung als positive Zustand zu regulieren. Angebot geimpft Vorteile in anderen Bereichen und Gesundheitswesen und subventionierte Dienste kann eine sehr effektive Option sein. Auf der anderen Seite, obwohl das Gesetz nicht gegen die freie Entscheidung zu gehen, ja, man kann argumentieren, dass ein decisión Personal ist nicht angemessen in einem medizinischen Problem, so dass nur medizinische Fragen unterstützen die Wahl.

Acting zwingen Impfungen, durch das Gesetz, nicht die bessere Wahl sein, da die Nebenwirkung sein könnte. Daran erinnern, dass die Bevölkerung ist bereits stark betroffen: zwischen 90 und 95% der Spanier ausreichend geimpft. Take Action “disziplinären” zu zwingen Impfung könnte ein kontra Unsinn. Daher ist in meiner bescheidenen Meinung nach, durchsetzungsfähig und positive Maßnahmen am besten geeignet sind, die Menschen von der Notwendigkeit zu überzeugen, zu impfen. Ich denke, dies ist die beste (und vielleicht einzige) weiter die Anzahl der uninformierten Menschen, die eine schlechte Entscheidung mit ihren Kindern und sich selbst machen zu reduzieren. Da gibt es keinen Krieg in dieser Debatte; obwohl es zwei Positionen: eine, die unsere Lebensqualität verbessert und gewährleistet die Gesundheit aller. Und der falsche.

Hipertextual

Vaccines, was nun?
Source: deutsch  
June 29, 2015


Next Random post