Was ist “spoofing” und wie vermeidet man das Betrug?

Eine der Techniken am häufigsten von Betrügern im Netz ist die phishing. Durch diese Methode, Cyberkriminelle versenden von Nachrichten imitieren von einer bank, einem sozialen Netzwerk oder öffentliche Einrichtung, um Benutzer zu betrügen und erhalten persönliche oder Bankdaten.


ein Weiteres der häufigsten Betrügereien, die zwar nicht so bekannt, durch die Anwender, ist der spoofing. Ist eine weitere Technik, die verwendet wird, um zu stehlen persönliche Daten, für diesen Zweck, “fälschen der E-Mail-Adresse oder URL von einer Organisation zu werden, durch Sie gehen, so dass der Benutzer glaubt, die Mitteilung an Sie gesendet wird, ist legitim und fällt in die Täuschung”, erklären aus dem Amt der Sicherheit der internet-Nutzer (OSI).

Diese Methode verarbeitet, um Benutzer und Sie glauben, dass Sie sind das surfen oder die Interaktion auf einem sicheren web-Seite. Cyberkriminelle die Identität der Identität einer Website, oder Unternehmen oder von einer bestimmten person mit dem Ziel, privaten Informationen. “Vor allem neigen dazu, sich mit unseren Zugangsdaten und haben dann uneingeschränkten Zugang zu unseren Daten.”

Wie können wir erkennen diesen Betrug? Das OSI versucht zu erklären, es mit eine Stichprobe von spoofing, die Häufig von kriminellen verwendet werden. durch durchsuchen des Netzwerks erhalten wir eine E-Mail aus einem sozialen Netzwerk, das uns darüber informiert, verdächtige Aktivitäten auf unserem Konto. “Die Botschaft, die wir empfehlen, dass Sie aktualisieren Sie Ihr Kennwort so bald wie möglich, und geben uns Dinge, die wir teilen Sie den link das würde uns direkt zu unserem Profil”. Jedoch, durch den Zugriff auf und die Eingabe unserer Daten, wird die Seite umgeleitet, die zu den wichtigsten sozialen Netzwerk. In diesem moment, unsere persönlichen Daten Zugriff haben, gestohlen worden.


Die Internetkriminellen teilte einen link zu einer website, die suplantaba auf das soziale Netzwerk, aber, dass “wir ahnten nicht, dass wir waren konfrontiert mit einem Betrug und das ist, warum er vereinbart, um die Anfragen”.

Eine der Methoden ist vorzutäuschen, um die eigentliche web-Seite durch ein Falsches kopieren Sie den gesamten Entwurf zu identisch Aussehen. Auch eine URL verwenden, die ähnlich sind. Um zu vermeiden, dass Sie Opfer von diesem Betrug, sollten die URL und mögliche Unterschiede mit dem original. Auf der anderen Seite, sollten Sie verdächtige websites, die nicht enthalten https oder digitales Zertifikat.

per E-Mail, Cyberkriminelle verwenden, um trick Benutzer durch die Vortäuschung der Adresse. “Es ist in der Regel auch verwendet, um das senden bulk-E-Mails, spam, oder ein string hoaxes oder andere Betrügereien”, geben Sie in das OSI.

Eine der Empfehlungen zu vermeiden, ist dieser Angriff auf verwenden Sie eine digitale Signatur oder Verschlüsselung in unserem E-Mail, da es “wird uns erlauben, sich zu authentifizieren, unsere Botschaften zu verhindern, dass phishing”. Wenn das Unternehmen, die Organisation oder die E-Mail-Adresse zum senden dieser Art von Nachricht nicht über das Zertifikat, das Sie brauchen, um zu überprüfen, alle Inhalte für wenn es war bösartig.

eine Weitere Technik ist durch spoofing der IP-Adresse. Was ist es? “Internet-Kommunikation erfolgt durch senden und empfangen von Paketen. Jedes Paket trägt die IP-Adresse des Absenders und des Empfängers. In dieser Art von Angriff, der Angreifer ist in der Lage, zu verfälschen, seine IP-Adresse und übergeben Sie es in eine andere Richtung”. Auf diese Weise könnte der Angreifer senden Sie uns eine malware.

Wie können wir uns schützen? Durch das filtern von IP-Adressen, um eine höhere Kontrolle über die Kommunikation. “Wir müssen Zugriff auf die Konfiguration unserer router und im Abschnitt Sicherheit finden Sie den firewall. Von hier aus können wir filter die IP-Adressen durch die Anwendung von standards und Regeln zur Filterung der Pakete, die in unserer router“.

nun, können die kriminellen Angriff auf die computer, die DNS-Zugriff auf die router Benutzer und wenn Sie versuchen, Zugriff auf eine web-Seite aus dem browser, “dadurch werden Sie auf eine andere website gewählt, die vom Angreifer” zu stehlen Ihre persönlichen Daten. Aus diesem Grund ist es wichtig, beschränken remote-verbindungen auf dem router, ändern Sie die Passwörter, die kommen standardmäßig und Folgen Sie den Anweisungen zum identifizieren von Websites, die als betrügerisch.

20MINUTEN.IST – Technologie

Was ist “spoofing” und wie vermeidet man das Betrug?
Source: deutsch  
June 9, 2020


Next Random post