Wie einrichten Fingerabdruck-Sperre für WhatsApp für Android

WhatsApp hat endlich eingeführt biometrischen sperren von chats für seine Android-Nutzer, Monate nach der iOS bekam das feature.

WhatsApp brauchte, um seine blog ankündigen, die Fingerabdruck-Sperre für Android-Nutzer ist ab sofort verfügbar, fügt eine weitere Schicht der Sicherheit für die Benutzer. Alle chats und Benachrichtigungen kann nun sein Schloss mit dem gleichen Fingerabdruck, das verwendet wird, für die Display-Sperre, und auch die Dauer des freischalten angepasst werden kann. Optionen sind jeder Zeit, 1 minute und 30 Minuten.

so aktivieren Sie die Fingerabdruck-Sperre für WhatsApp

Der Prozess ist ziemlich einfach, vor allem für Anwender, die bereits über einen Fingerabdruck registriert zum entsperren des Telefons. Bevor Sie beginnen, müssen Sie auf die neueste version von WhatsApp. Für Android, die die aktuelle aktuelle build-Nummer ist 2.19.308 auf der PlayStore

nach der Aktualisierung, wechseln Sie zu WhatsApp’s-Einstellungen-Bildschirm aus dem 3-dot-Menü auf der Oberseite. Kopf auf Konten und dann auf Privatsphäre. Blättern Sie nach unten, und Tippen Sie auf Fingerabdruck-Sperre. Es wird Ihnen ein Knebel zum drehen auf ‘entsperren mit Fingerabdruck’, nach dem Sie weitere Optionen zum anpassen der Zeitdauer, wie lange ein unlock dauern wird. Es’s eine zusätzliche option zum ausblenden des Inhalts von Benachrichtigungen.

Das feature ausgerollt für alle Android-Nutzer, und funktioniert gut für Handys mit physikalischen Fingerabdruck-Scanner sowie in-display-Scanner. Für iPhone-Nutzer, die nur mit Face ID unterstützt wird, die auch die iPhone X und 11 Familien. 3D Face Unlock wird nicht unterstützt auf Android, also Handys ohne einen Fingerabdruck-scanner (wie z.B. Google-Pixel-4) kein Glück.


Techradar – Alle aktuellen Technologie-Nachrichten

Wie einrichten Fingerabdruck-Sperre für WhatsApp für Android
Source: deutsch  
November 1, 2019


Next Random post



x