Windows 10 November 2019-Update ist blockiert Avast und AVG-Benutzer – aber es gibt eine einfache Lösung

Windows 10 November 2019 Update, sowie der Mai-2019 Update gesperrt wurden, die Installation durch die Benutzer der älteren Versionen von Avast und AVG.

Dieser isn’t das erste mal, dass wir’ve gehört, über Windows 10 Kompatibilitätsprobleme mit Drittanbieter-antivirus-Produkte und Microsoft zitiert, nicht spezifiziert ‘Probleme’ mit jedem Avast und AVG-Produkte mit einer antivirus-engine, die’s auf version 19.5.4444.567 oder früher. Das bedeutet, dass eine kostenfreie oder kostenpflichtige Antiviren-apps, durch die Art und Weise.

In-Fall Sie sich Wundern, diese beiden security-Firmen sind eigentlich das gleiche in Bezug auf Ihre antivirus-engine, da Avast gekauft AVG vor drei Jahren.

Wie entdeckt von Techdows, die Microsoft bereits auf der November 2019 Update’s status-Seite: “Zu safeguard upgrade Erfahrung, die wir angewendet haben, eine zu halten, die auf Geräten mit betroffenen Avast und AVG Antivirus von angeboten oder die Installation von Windows 10, version 1903 [Mai 2019 Update] oder Windows 10 version 1909 [November 2019 Update], bis die Anwendung aktualisiert wird.”

Also das Update, wie erwähnt, einfach zu aktualisieren Sie Ihre Avast oder AVG-Produkt (oder Sie können eine Neuinstallation der app), wie pro die Anweisungen, die über das Statusseite (die details alle bekannten Probleme mit dem November 2019-Update). Sollte man natürlich immer sicherstellen, dass alle Ihre software ist voll up-to-date sowieso (vor allem Sicherheits-apps).

Microsoft warnt, nicht zu versuchen, das update manuell zu installieren, um rund um den block – mit dem ‘jetzt Aktualisieren’ Taste oder Media Creation Tool – wie könnte schwerwiegende Probleme für Ihren PC (wenig überraschend).

Wireless-Updates

die Bisherigen Probleme mit dem Realtek-Treiber stören WLAN-verbindungen zu Bluetooth-Geräten und vorübergehenden Verlust der Wi-Fi-verursacht durch eine veraltete Qualcomm-Treiber wurden behoben (Dank an updates, um die entsprechenden Treiber).

So gab es nur kleinere Problemchen mit dem November 2019 Update, zumindest so weit, aber Sie’d hoffe, dass der Fall war zu sehen, wie dies ist, a relativ geringfügige upgrade (im Vergleich zu den normal großen feature-updates Microsoft veröffentlicht halbjährlich für Windows 10).

Zwar haben wir gesehen, Probleme mit einem letzten kumulativen Updates, die einige wichtige security fixes, natürlich (obwohl Microsoft hatte einen workaround für das Besondere bugbear).

Via MS Power-User


Techradar – Alle aktuellen Technologie-Nachrichten

Windows 10 November 2019-Update ist blockiert Avast und AVG-Benutzer – aber es gibt eine einfache Lösung
Source: deutsch  
November 25, 2019


Next Random post



x