Der große Fehler von Google mit dem Nexus-Familie

Most recent:
  • ‘Flash Gordon’: Taika Waititi retrieves the galactic hero in an animated movie for Fox/Disney
  • The update with rain in Gran Turismo Sport comes this week
  • Google explains the 16 reasons by which to publish applications and games on the format Android App Bundle
    Cyberpunk 2077 will not have a system of morality, confirms CDPR


    google-nexus-logo

    Google hat eine Marke, Nexus erstellt, und das ist nicht einfach, eine Marke, die relevant ist, als Symbol für die besten Werte in Android, sondern mit der Hardware, die perfekte Kombination zwischen Software und Hardware, die Apple immer vermutet. Es wurde 4 Smartphones, Tabletten und drei ein Musik-Player, der das Prestige der Marke Nexus erreicht haben heute.

    Die Situation

    No Ich werde die Geschichte der Geräte und was sie vertreten jeder von ihnen ausnehmen wollen, nur um auf die große Entscheidung, dass Google macht die Zeit, um Ihr Produkt zu verkaufen verweisen. Nexus kommt, wie Ihr System Betriebssystem, sondern als funktionelle Einheit eines Gerätes symbolisieren. Sicher, wenn Sie fragen, werden sie leugnen, dass Google Nexus Marke wird erstellt, um , das heißt, die Einnahmen aus dem Verkauf zu generieren, wenn nicht verkaufen zu sagen, es ist nur ein Style-Guide, ein Verweis auf die android Ökosystem.

    Aber die Realität ist, dass trotz seines niedrigen Preises, noch Gewinnspannen , und nicht nur Derivate oder futurible Dienstleistungen, die dass Benutzer ausgegeben Apps für Google Play. Machen Sie keinen Fehler, haben viele Marken bewiesen, dass Ost-Margen, die in Smartphones verwendet werden, sind umfangreich und sprechen über Hersteller, die dann durch die zwischengeschaltete Distributoren und Einzelhändler, desto weniger Google, die produziert und vertreibt direkt online.

    hinaus historisch können wir sehen, dass die Verkäufe der verschiedenen Modelle haben zunehmende worden Nexus Generationen. Es ist absolut unvermeidlich angesichts der Nexus-Marke, zumindest mittelfristig, als Mittel der Einkommen und zu Google und nicht wie eine einfache Inhaber einer anderen Marke, Android, was nicht nur Vorteile Google.

    Das Problem

    Dieser Artikel ist als der Nexus-Familie betitelt, und nicht durch Zufall diese Bezeichnung. Nexus ist nicht nur eine Marke, ist eine Reihe von Geräten, die alle mit einem einzigen Etikett. Wenn Google die nächste Generation der Nexus Geräte führt, löschen Sie die vorherige Generation Karte und außer Handelsketten mit überschüssigem Lager, ist die Produktion gerade und nur das Nexus in diesem Jahr in Kraft, so dass Statt der Schaffung einer Hierarchie der Seniorität Status, Google gibt nur Option, um ein Gerät zu wählen, und das ist der Fehler.

    Sie selbst töten lassen ihre Geräte zu produzieren, nicht die Schaffung einer Skala Preis und Wert auf ihre Käufer. Sie eignen sich hervorragend für Geräte, die Google unterstützt werden, um ihre Software für viele Monate später zu aktualisieren. Sie sind die erste, um Updates zu erhalten, aber noch nicht kaufen kann vergangenen 12 Monaten nach Vorlage, weil es eine neue. Die Nexus-Produkte sind gut genug, um mehr als 24 Monate, ohne in Veralterung nach Google-Richtlinien, um sie aus ihrem Verkauf zu entfernen halten ist ausgesprochen schlecht.

    Theorie und Hindernisse Lösung

    Stell dir vor, Google Nexus 5 stellt und leicht angehoben seiner Basis Preis, wie es mit dem Nexus 7 329 € getan hat. In diesem Szenario halten die Nexus 4 zum Verkauf (nicht so, wie wenn er wollte gehen, Reinigen Sie Ihren Vorrat, denn das Preis ausgleichen würde abgesenkt) verlassen 249 €, 70 Euro weniger als die neueste (für Menschen durch Assoziation vergleichende Zur neuen geneigt sein, aber wenn man bedenkt, dass es nicht weniger als 70 € Unterschied -20% weniger)

    In den Galaxy Nexus oder Nexus dritte in dieser Größenordnung scheint kompliziert, denn obwohl es ein mit zwei Jahren, wenn rebajásemos der Verkaufspreis würde in den nicht-Rentabilität, Kosten fallen Komponente und vor allem die Produktion beginnen, nicht rentabel sein, könnte aber entstehen, zum Beispiel Aufenthalt in der 179 €, einen Preis android attraktiver als Low-End-Eintrag.

    eine Preisklasse, grundlegende vergleichende Marketingstrategie , bedeutet, dass Ihre Käufer Spektrum breiter ist , ab 329 Euro auf 179 durch die 249. Es ist klar, dass LG und Samsung vor jetzt, halten Herstellung eines Terminal, das ihnen nicht gehört, das hat relativ wenig Umsatz, nicht Gewinn, so doch die Vereinbarung mit Google ist durch kurze Produktionszeit, und das ist ein Hindernis, bis Google nicht fassen Motorola ihre Nexus produzieren, weiterhin bestehen bleibt.

    Dieser Ansatz zweifellos revolutionieren oder zumindest erschüttern die Fundamente vieler Unternehmen mit android, und vielleicht würde entfernen ihr eigenes Ökosystem, die noch nicht in Google interessiert. Noch. Für den Moment …

    Artikel Der große Fehler von Google mit dem Nexus-Familie wurde im veröffentlicht Die Free Android (Der Android Blog Referenz. Apps , Nachrichten, Spiele und kostenlose Android-Smartphones)


    class = ‘mf-Virus’>





    The Free Android

    Der große Fehler von Google mit dem Nexus-Familie
    Source: www.xatacandroid.com  
    October 8, 2013

    Next Random post