Infrarot-Kamera Bord backt Nachtsicht in Raspberry Pi

Infra-red Kamera Bord backt Nachtsicht in Raspberry Pi


Aus können wächst von Tag zu Tag zu tun.

Nun, dank einer neuen Infrarot-Kamera, die Online-Shops Board getroffen hat, können Sie leben Ihren Traum als Budget-Version von Splinter Cell Sam Fisher (ein wenig Phantasie kann gefordert werden).

Für $ 25 (£ 16,80, um AU $ 26), hat das neue Pi NoIR Modul nicht so weit Erfassen der Nähe Menschen ‘Körperwärme gehen, aber es sollte Sie nehmen klarer Videos und Fotos während der Nacht und bei schlechten Lichtverhältnissen mit dem Raspberry Pi Modell A oder Modell B.


Das ist, weil es die optische Licht-Filter auf dem Raspberry Pi der Standard gefunden entfernt , die eingeführt wurde früher in diesem Jahr, so dass das Gerät Infrarotlicht Frequenzen zu erfassen. Es verbindet sich mit dem Raspberry Pi mit einem Flachbandkabel mit 15-pin MIPI Kamera Serielle Schnittstelle Anschluss.

Erweiterte Nutzung

Pi Noir, 20mm x 25mm x 9mm misst, öffnet bis der Raspberry Pi für die Verwendung mit einer Reihe von IR-fokussierte Anwendung mit nächtlichen Aktivitäten verbunden. Dazu gehören Infragrams (Überprüfung für Pflanzengesundheit), astrophotograhy (Sterne gucken), Nachtwächter-und Tierfotografie.

Sie können immer noch regelmäßig Fotos mit der Kamera bis zu einer Auflösung 2.592 x 1.944 Pixeln und Videos kann mit einer max Videoauflösung von 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde.

Es wurde vor kurzem angekündigt, dass der Raspberry Pi Foundation hat überbauen der winzigen Computer in Großbritannien, mit einer Gesamtfläche von 1,75 Millionen ist bis heute gebacken

  • Sagen Sie uns, dann:. warum ist die ?





  • Techradar – Alle aktuellen Technologie-Nachrichten

    Infrarot-Kamera Bord backt Nachtsicht in Raspberry Pi
    Source: english  
    October 30, 2013


    Next Random post