sincropool eine Fahrgemeinschaft mit anderen in Argentinien und Peru

sincropool

Mit Prognose bis nach Brasilien, Kolumbien und Ecuador, Sincropool erweitern ( sincropool.com ), die bereits arbeitet in Argentinien und Peru, erweitert die Liste der Websites, die wir zur Verfügung haben Autos teilen mit Fremden.

In diesem Modell haben wir Anwendungen, die Fahrgemeinschaft mit Kollegen ermöglichen , mit Facebook-Freunden com Freunde von Freunden, mit völlig Fremden, mit spezialisierten Agenturen gesehen Sincropool … Modell passt mit dem ersten von ihnen, eine Plattform, die in unserem Unternehmen übernehmen können, so dass die Mitarbeiter weniger Autos verwenden können bei Reisen in und aus ihren Häusern.

Seine Kunden sind Unternehmen mit vielen Mitarbeitern, Unternehmen, die in Orten mit hoher Umsatz, weit weg von den Zentren, keine öffentlichen Verkehrsmittel, die sich mit Lehre (mit einer großen Anzahl von Studenten) … Unternehmen, die die Vorteile zu verstehen, wenn die Menschen befinden würde die Teilnahme ihrer Zentren werden weniger Autos zu verwenden, etwas Gutes auf die Tasche des Unternehmens (Reduzierung Parkplätze, erhöhte Pünktlichkeit, etc..) und die Gesundheit unseres Planeten (das wirkt sich direkt auf unseren eigenen) .

Die Lösung, wie Sie sehen, ist exklusiv Organisationen . In Brasilien haben bereits versucht, ähnliche Systeme zu implementieren, ohne viel Erfolg, in einigen ihrer Hauptstadt. Der Mangel an Kunden wird oft durch das Fehlen von Anreizen für Unternehmen eigene Mitarbeiter mit diesen Systemen, und der Mangel an Regierung Anreize für Unternehmen, die sich bewerben verursacht. . Jedenfalls ist es klar ist, dass es Teil einer Lösung, bald nicht mehr optional sein und werden obligatorisch

Wir lassen Sie mit einem Video-Präsentation:

Link: sincropool.com | Via lanacion


Text in wwwhatsnew.com

Verfolgen Sie die Nachrichten von twitter.com / wwwhatsnew , Facebook.com / wwwhatsnew oder Google Plus .


Wwwhat neue?

sincropool eine Fahrgemeinschaft mit anderen in Argentinien und Peru
Source: english  
July 15, 2013


Next Random post