Tutorial: Drei spaßige Möglichkeiten, um Ihre Android-Startbildschirm personalisieren

Tutorial: Drei Möglichkeiten, um Spaß personalisieren Sie Ihr Android Home-Bildschirm


Einer Android die Vorteile (oder Schwächen, je nach Perspektive) ist die Leichtigkeit, mit der Sie verschiedene Aspekte der Software, einschließlich Apps, Einstellungen, Widgets, Heim-und Lock-Bildschirme und Symbole zwicken kann.

Sie können unter der Haube des Betriebssystems in einer Weise, die einfach nicht möglich auf Apple-Geräten ohne Rückgriff auf Jailbreak zu bekommen, und mit den richtigen Tools zur Hand haben, können Sie zusammen ein Haus Bildschirm, sieht . völlig anders als jeder andere ist

Wenn Sie gerne Ihre Hand auf die Umwandlung der Auftritt von Ihrem Android-Handy oder Tablet zu Hause Bildschirme versuchen, haben wir alles zusammen, was Sie wissen müssen, zog – schneiden Sie die unnötige Unordnung und konzentrieren sich auf die Apps, Widgets und Informationen, die Sie wirklich wollen, um vorne in der Mitte zu sehen.

Alle Anpassungen können hier ohne Verwurzelung Ihrem Handy oder Tablet gemacht werden, obwohl noch mehr Tweaks möglich sind, wenn Sie tun. Hier ist unsere ultimative Leitfaden für Customizing Ihrem Android-Gerät im Startbildschirm.

  • 1. Installieren Sie ein Startprogramm

    Wie Sie Ihre Android-Startbildschirm personalisieren

    Installieren einer Trägerrakete ist der erste Schritt bei der Transformation der Blick von Ihrem Home-Bildschirm, und die meisten kommen mit Tutorials.

    Diese alternativen Tools direkt in Aktion, wenn Sie die Home-Taste drücken, anstelle der Standard-Launcher mit Layouts ihrer eigenen.

    Sie können Icon-Größen, Bildschirm-Layouts und App Schubladen sowie ein-oder ausblenden Elemente wie die Google-Suche-Widget und die Anmeldung bar.

    Wenn Sie eine neue Trägerrakete von Google Play zu installieren, werden Sie die Möglichkeit, es als Standard verwenden gegeben werden. Wechseln Sie zurück auf die ursprüngliche Trägerrakete und Ihre Anpassungen sind in einem Schlag rückgängig gemacht.

    Wie Sie Ihre Android-Startbildschirm personalisieren

    Apex Launcher und Nova Launcher sind zwei der beliebtesten und umfassendsten Trägerraketen in der Stadt, und beide Apps haben freien Versionen verfügbar begrenzt, wenn Sie sie ausprobieren bevor Sie zahlen kein Geld wollen. Sie müssen oder später auf eine dieser beiden Tools ausführen, aber beide Apps werden regelmäßig aktualisiert und mit einer verwirrenden Vielzahl von Funktionen und Optionen.

    SSLauncher ist eine weitere beliebte Wahl und meidet die Grid-basierte Layout von Apex und Nova begünstigt, um Ihnen volle Pixel-für- pixel Kontrolle über Ihre Widgets und Icons. Es ist kompatibel mit Android 2.2 und höher sowie, so ist es geeignet für ältere Handys.

    Andere Trägerraketen verdient Ihre Aufmerksamkeit gehören ADW.Launcher , und Blitz Launcher . , Welche am besten für Sie hängt von Ihrem Gerät zu arbeiten und genau das, was Sie erreichen wollen.

    2. Bauen Sie Verknüpfungen und Widgets

    Wie Sie Ihre Android-Startbildschirm personalisieren

    Sie können einfach ein Startprogramm auf seine eigene, um das Aussehen Ihres Hauses Bildschirme ändern, Ändern der Größe Icons und Widgets und versteckt alle Elemente (wie das Dock), die Sie nicht sehen wollen. Wenn Sie gerne ein paar Schritte weiter zu gehen sind, obwohl, können Sie beginnen, Ihre eigenen Widgets und Icons, um Ihre genauen Anforderungen, oder laden Sie in Packs und Themen, die von anderen Benutzern erstellt wurden.

    Benutzerdefinierte ultimative Widget (UCCW) ist die Go-to-Werkzeug hier, mit denen Sie kombinieren Bilder und Texte mit Hotspots, die zu einer App oder Einstellung führen, wenn sie angetippt.

    Sie können ein benutzerdefiniertes Symbol für Gmail, oder setzen Sie den gesamten Home-Bildschirm auf Facebook starten. UCCW kann etwas gewöhnungsbedürftig, aber spielen, um mit der Schnittstelle, und Sie werden bald den Dreh raus. Sie können in der Zeit und das Datum, Ihren aktuellen Standort, der Batteriestatus und noch mehr sinken.

    Sie können viele Themen auf MyColorScreen und anderen Websites, die mit zu kommen. Uzip Dateien, die geöffnet werden können und modifiziert finden UCCW, und übertragen Sie sie an Ihr Handy und Tablet mit einer App wie Dropbox oder über eine gute altmodische USB-Kabel.

    Wie Sie Ihre Android-Startbildschirm personalisieren

    Andere Werkzeuge, die sich als nützlich erweisen wird auch Desktop VisualizeR , das gibt Ihnen freien Lauf zu Verknüpfungen und Symbole von Ihrem eigenen Design zu erstellen, und WidgetLocker , die einen Stapel von Optionen zur Veränderung der lock-Bildschirm bietet. Simple Text ist eine von mehreren Anwendungen, die Ihre app icons in Text umwandeln kann anstelle , während Missed It! ist eine gute Wahl für die Anpassung Benachrichtigungswarnungen.

    3. Alles zusammen

    Wie Sie Ihre Android-Startbildschirm personalisieren

    Verwenden Sie ein Startprogramm, um die Einstellungen und Rahmen Ihres Home-Bildschirme ändern, dann ein Widget Tool wie UCCW zu erstellen Sie Ihre eigenen Entwürfe in diesem Rahmen zu stellen, und du bist fast fertig. Ob Sie ultra-minimal gehen wollen, oder möchten so viel wie möglich in einem Bildschirm zu stopfen, sind diese Werkzeuge flexibel genug, sich anzupassen.

    Breite

    Viele vorgefertigte Symbole und Themen können auf Google Play gefunden werden, sowie andere Websites wie MyColorScreen und DeviantArt .

    Um Ihnen ein paar Beispiele, mit zu beginnen, würden wir die billige empfehlen Minimal UI Icon Pack, das mit den meisten Trägerraketen, der freien Leistung Schaltet zu packen, um den Standard-Widget für Optionen wie Wi-Fi und Bluetooth eingestellt ersetzen und Beautiful Widgets Gratis für einige auffällige Uhr und Wetter-Grafiken.


    Techradar – Alle aktuellen Technologie-Nachrichten

    Tutorial: Drei spaßige Möglichkeiten, um Ihre Android-Startbildschirm personalisieren
    Source: english  
    June 16, 2013


    Next Random post