REPIX, beste Bild-Editor für Android

Most recent:
  • Superhero professional wrestler: Stephen Amell will star in the series ‘Heels’ after finishing ‘Arrow’
  • Announced Orcs Must Die 3!, exclusive for Google Stay
  • Google Duo improves the quality of video calling with its new way of low-light: this activates
    Trailer for ‘Doom: Annihilation’: the new adaptation of the video game promises a massacre of demons with the spirit of series B


     REPIX-splash

    Ich bin ein wenig bis zum Cap mit diesem fotografischen Editoren. Von Fotolog, über Facebook, Instagram und jetzt, weil es mehr ‘Spezialist’ ist, so hängt schmerzliche Auflösung. Sie wissen nicht, wenn Sie sich erinnern shared Bild in der letzten Google IO , die wie surreal die Angelegenheit zeigte. Da die Telefone eine Qualität haben, kann jeder und will ein Fotograf sein. Und fehlende Kamera und Fähigkeiten, gehen Filter und Effekte setzen, wie jeder sich selbst achtet Grafikdesigner.

    Little als Ich mag, ist eine Realität, Foto-Editoren für ungelernte sind das Gebot der Stunde , und es gibt bereits Tausende von Apps im Android zu bearbeiten und anwenden alle Arten von Filtern, um unsere Fotos in hoher Auflösung. Seit dem Pull ist, sind viele dieser Anwendungen zusätzliche , und viele sind auch sehr begrenzt. Heute werden wir sehen, eine dieser Anwendungen, kostenlos, und auch einen interessanten Betrieb.

     repix1 REPIX

    Bestehende auf iOS, Android erreichte vor ein paar Wochen, und hält den Trick, der es populär gemacht dort. REPIX bietet einen Schreibtisch organisiert und einfach, mit einer Vielzahl von Tools zu verwenden. Es gibt 16 Foto-Filter, 30 und 17 verschiedene Rahmen Bürsten , zusätzlich zu einer Vielzahl von Ebenen, um den Kontrast, Helligkeit, und andere weniger bekannte einzustellen.

    Für den Anfang bieten wir eine Test Galerie so können wir spielen gehen. Im Untermenü finden Sie alle Werkzeuge, die nach Gruppen sortiert. Wie ich schon sagte, haben wir auf der einen Seite Filter aller Art, dann 5 verschiedenen Ebenen, dann werden alle Pinsel, und dann werden die Frames. Der letzte Button erlaubt es uns, das Foto zuschneiden, um ein Format passen wir angemessen.

     repix2 Wenn Sie auf den Namen der Anwendung wird die Sidebar zu öffnen, wo wir die verschiedenen Bildschirme der App zu finden. Wir haben die Herausgeber, die, wo die Aktion zentriert ist, Starters ist, ist es diese Bilder, die wir test erwähnt, und dann die Galerie und Kamera an unserem eigenen Bild-Dateien zu erhalten. hat auch einen Speicher, den Sie kaufen die Bürsten und Filter sind nicht in der kostenlosen Version zur Verfügung. kann Jeder Kauf im Wert von € 1,79, aber wenn Sie kaufen alle Kosten 5,49 € mit einem Abschlag von mehr als 50%, so lohnt Laune. Am besten ist es, diese neuen Bürsten zu testen, bevor sie die Entscheidung.

    Vergessen Sie nicht, dass auch eine Anleitung, um sich mit der Anwendung vertraut beim Start . So haben wir eine Anwendung, die Hunderte von Tests und Versionen unserer Fotos machen kann. Ist das erledigt, so drücken Sie einfach die Taste, um zu beenden, und wir können die Arbeit in jeder Anwendung unserer Aktie Android.

    Anwendung in Google Play

    Via: AddictiveTips

    Artikel wurde im veröffentlicht Die Free Android (Der Android Blog Referenz. Apps, News, Kostenlose Spiele für Android und Smartphones)


    valign = “Mitte”>





    The Free Android

    REPIX, beste Bild-Editor für Android
    Source: www.xatacandroid.com  
    September 17, 2013

    Next Random post