Motorola getroffen Google Play, aber nicht als Google-Edition

Most recent:
  • WonderFox DVD Video Converter Review
  • ‘The Boondocks’ returns with a reboot: HBO Max charge two seasons of the animated series cult
  • Rumor: PS5 would come to the market accompanied by a model Pro
    Google Maps is already testing the incognito mode on Android


     moto x zurück cab

    Wir alle wissen, dass Motorola jetzt ein Google-Unternehmen, und obwohl der Kauf geschah vor einiger Zeit mussten wir warten, um den ersten zu sehen Motorola “in Google gemacht”, das Moto X. Ein sehr interessantes Handy, ja, auf der anderen Seite des Teiches, da es nicht außerhalb der Vereinigten Staaten verkauft. Na, haben Quellen bestätigten, dass Motorola Handy kann durch Google Play .

    Aber die Nachricht ist das nicht, wie Verkauf für Google Play bereits bekannt : während alle Android-Handys Spielen Sie Google Verkauf (ob Nexus) Android nehmen “stock”, der die gleiche Quelle behauptet, dass die Moto X mit all den Motorola hinzugefügt . Mit anderen Worten Sie können kaufen, die kostenlose Version des Telefons, ohne bloatware und direkten Google-Updates. Leider habe ich nicht denken, Sie können kaufen die verschiedenen Variationen des gleichen als exklusiver AT & T hat . Ja, wir können erwarten, dass die Kosten Terminal in seiner $ 575 16GB und $ 629 für die 32GB-Version , wie diese Preise frei sind und keine Google Edition ist unter seinem freien Preis .

    Motorola wird Google verwöhnen?

     moto x zusammengebaut usa

    Samsung und HTC” aufgegeben “seiner Software, um Handys auf Google Play, während Motorola, nein. Dies wirft eine etwas komplexe einerseits:

    Es ist zwar richtig, dass die Version von Moto X nahe an den Versionen des Nexus ist, ist Android nicht “rein”, wie es verpflichtet, Samsung und HTC.

  • starte ich den Gerüchte über einen Nexus von Motorola hergestellt , obwohl nichts bestätigt ist.
  • weg

    Versionen Google Play sind auf einem sehr kleinen ausgerichtet: nur in den USA verfügbar und Menschen, die für Google Play, von denen die meisten wissen Version setzen “Google Edition” in einem Terminal “normal”

  • kaufen. Der Grund für die nicht angeschnallt Auf Android ist sehr einfach: was Android ist als “Lager” bekannt ist nur das milde Version von Android, dass das Nexus, das Lager würde also wegtragen alles, was Sie haben und das Nexus 4 nicht nehmen Aber ist die Google setzen, dass “Überschuss” wäre sinnlos, so entfernen Sie es. Mit anderen Worten Moto X ist ein Google-Edition für sich.
  • Wie Sie sehen können gibt es Lärm, aber kein Biss . Wahrscheinlicher ist, dass Google Motorola Verwendung als Android Labs will : Sie interessante Wetten wie immer hören das Telefon oder intelligente Batterie-Management, wenn diese Merkmale wie sie in und für Android können in der Regel im nächsten Nexus ersten und später im Rest diskutiert, wird aber in der Motorola bleiben.

    Wichtig

    Es ist wichtig, dass der Verkauf von Endgeräten über Nexus Google Play präsentiert mehr Handys und das ist immer gut. Nicht, weil wir gehen, um auf diese Weise zu kaufen (natürlich während sie nur in den USA schwierig sein würde und die Preise nicht helfen). Der Grund für den Wunsch, sie in Google Play zu sehen sind 3: hier setzen die Updates kommen vor (zumindest diejenigen Varianten), ist es einfacher, ermutigt werden, ihre Geräte in AOSP setzen (das ist eine gute Nachricht für die Gemeinschaft zu Fragen der ROMs) werden und ermöglicht Anwender und Hersteller zu beurteilen, welche Software die “extra” zu verzichten. Obwohl nicht alle auf den Zug (get LG bereits angekündigt, dass es keine Version des G2 Lager Anblick ) hoffentlich mehr Unternehmen ermutigen (Anmerkung 3 Ich liebe eine Google Edition) .

    Artikel wurde im Die Free Android (Der Android Blog Referenz. Anwendungen veröffentlicht, Nachrichten, Spiele und Android Smartphones)


    class = ‘mf-Virus’>


    The Free Android

    Motorola getroffen Google Play, aber nicht als Google-Edition
    Source: www.xatacandroid.com  
    August 13, 2013

    Next Random post