Angry Birds U-Bahn gibt mehr Geld mit im App-Käufe, nicht so schnell Amazon


Angry

In dieser Woche kündigte Amazon la erweitert seine Application Store U verschiedenen europäischen Ländern, darunter Spanien. Vor kurzem sah ich auch, dass dentro dass die Auswahl von mehr als 1.000 Anwendungen einige sehr gute musste. Welchen Nutzen-Entwickler nehmen für Give Ihre Anwendungen hier? Pay-per-Minute-Bedienung 0,0018 Cent Amazon wie gesagt.

Wenn wir wissen, die Details über ein Unternehmenssprecher, meinen Kopf kam Frage: Ist das Modell ist profitabel für Content-Ersteller? Es ist eine schwierige Frage und hängt davon ab, jeweils aber Amazon Brust raus und setzt ein klares Beispiel: Rovio macht mehr Geld als Angry Birds in U-Bahn-Verkauf von Mikro-Transaktionen auf anderen Plattformen .

Eine zweite Chance für beens

Aaron Rubenson Amazon explica Trusted Reviews in , die Rovio wird mehr Geld in U mit dem Free-und Pay-per-Minute-Modell mit Inhalt Einkäufe. Nach Rubenson, Angry Birds wurde nicht mit dem alten Modell arbeiten und stattdessen jetzt Vorteile zu geben, um seine Schöpfer . Zumindest einige ihrer Spiele, weil Sie wissen, dass Franchising hat mehrere Titel.

Rubenson weist darauf hin, dass dieses Modell noch attraktiver für die Nutzer, weil sie nicht die Zahlung von Inhalten zu erfüllen. Um es rund, eingeführt Anzeigen vor dem Öffnen der Anwendung, so dass sie über ihren Vorschlag für Entwickler und Benutzer zu erhalten.

Der Grund, Amazon ist interessant und wenn Rovio gibt Kraft zu glauben es. Jedoch macht es nicht die beste Wahl für alle Entwickler , weil Umständen zwischen Unternehmen und Produkte sehr unterschiedlich sind. Darüber hinaus macht einen mehr in die Tiefe, was wurde von der Firma Bezos sagte, lässt einige Lücken und Nuancen, die es wert, kommentiert sind.

Underground 2

Heute gibt es vier Spiele U Amazon Rovio: Angry Birds Space, Angry Birds Rio, Angry Birds Slingshot Stella und Bad Piggies. Sie fahren fort mit der Version von Google Play mit Ihrem System microtrasacciones. Was sie gemeinsam haben, überhaupt? Es sind alte Entwicklungen sind nicht der aktuelle Fokus des finnischen Unternehmens.

Wenn wir einen Blick auf andere Anwendungen U sehen wir gute Spiele und Anwendungen, sondern keine ist modern und sehr Neueste . Warum Rovio-Spiele und nicht zum Beispiel Süßigkeiten Crush König oder Kampf der Clans von Supercell? Denn sie sind Titel, die auf eine große Basis von Benutzer, die für diese zusätzliche Inhalte zu zahlen haben, fortsetzen.

U-Bahn ist ein guter Ort für Anwendungen , das bereits seine Sternstunde gelebt haben. Sicher Rovio kann mehr Geld von Minuten waren gespielt, um virtuelle Güter auf veralteten Spiele zu kaufen, warum nicht 2 bewegen Angry Birds auf diese Anwendung speichern, sie wissen, dass die Henne noch er quetschen können, sind.

Schloss bei Amazon nur drei ja Nutzer stellt seine Application Store microtrasacciones in Anwendungen und Spiele, die verfügbar sind. Ja, aber das isolierte Daten ist nicht genug, um den gesamten Markt der mobilen Anwendungen und Spiele zu verstehen. U Ihnen helfen, Geld zu machen, aber nur, wenn Sie einen Namen haben und Ihre Schöpfung war irgendwann ziemlich beliebt.

Ich hoffe, dass in Zukunft andere Entwickler werden ermutigt, über ihren Weg in U-Bahn zu sprechen und bei der gemeinsamen Nutzung der Erfolg Rovio oder sie haben gesehen, wie dieses Modell der Zahlung pro Minute ist nicht für jedermann

-.
News Angry Birds U-Bahn gibt mehr Geld mit im App-Käufe, nicht so schnell Amazon wurde ursprünglich in Engadget Android von Juan Carlos Gonzalez .







Engadget Android

Angry Birds U-Bahn gibt mehr Geld mit im App-Käufe, nicht so schnell Amazon
Source: deutsch  
December 6, 2015


Next Random post