Samsung Gear VR wird besser Internet mit WebVR Unterstützung

Samsung Gear VR Internet


Samsung experimentelle Unterstützung für WebVR seiner hinzugefügt Zahnrad VR Headset, die Fähigkeiten seiner Standard-Internet-Browser zu erweitern. Wie Samsung erwähnt, hat GearVR 1.0 jetzt verlassen Beta mit “zusätzliche Funktionalität einschließlich verbesserter VR-Video-Unterstützung und Integration mit unserem mobilen Browser, der Sie ganz einfach von einem mobilen Erlebnis in einer immersiven VR-Erfahrung über können.”

Samsung Gear VR CES 2016-AA Siehe auch: Zahnrad VR Basketball: virtuelle Hofseite Tickets Get 6 umspannen

Dieser Übergang Unterstützung bedeutet, dass Sie Ihr Handy in den Gang mobilen Browser auf dem Standard-Inhalt durchsuchen und fügen Sie dann beginnen VR weiterhin mit 360 Video- und VR-Umgebungen. WebVR Unterstützung noch als experimentell notiert und verwendet eine veraltete API-Satz, aber Samsung hofft, seinen Browser auf den neuesten Entwurf so schnell wie möglich zu aktualisieren.


samsung_gear_vr_internet

Sie können greifen Samsung Internet für Getriebe VR 1.0 aus dem Oculus Store, aber Sie werden manuell WebVR Unterstützung zu aktivieren müssen . Die aktuelle Version bietet Unterstützung für WebGL standardmäßig aktiviert und wird auf dem gleichen Open-Source-Chrom-Motor wie der aktuelle Samsung Internet für Android App basiert. Für weitere Informationen über WebVR, besuchen Sie home site ist

Sie sehen Sie das Web in VR? Was halten Sie es für meist benutzen?

Android Authority

Samsung Gear VR wird besser Internet mit WebVR Unterstützung
Source: deutsch  
April 4, 2016


Next Random post