Categories: Deutsch

Was ist das erschreckende video 1444 YouTube-und warum gelöscht wurde

Was ist das erschreckende video 1444 YouTube-und warum gelöscht wurdeWas ist das erschreckende video 1444 YouTube-und warum gelöscht wurde

Das Internet ist kein Fremder für verstörende Inhalte, und das Video “1444” ist nur das neueste Beispiel dafür. Dieses 26-Sekunden-Video wurde auf YouTube hochgeladen und erregte schnell Aufmerksamkeit aufgrund seiner grafischen und verstörenden Natur. Das Video zeigt einen jungen Mann, der eine Waffe hält und sie auf sich selbst richtet, bevor er schließlich sein eigenes Leben nimmt. Die Bilder sind explizit und verstörend, und es ist kein Wunder, dass das Video eine starke Reaktion der Zuschauer hervorgerufen hat.

Die Ursprünge des Videos sind in Geheimnis gehüllt. Einige haben vorgeschlagen, dass es ursprünglich im Deep Web gepostet wurde, einem verborgenen Teil des Internets, der nicht von Suchmaschinen indexiert wird. Es ist unklar, wer das Video heruntergeladen und auf YouTube gepostet hat, aber es ging schnell viral und wurde von Tausenden von Menschen angesehen, bevor es von der Plattform entfernt wurde.

Der Name des Videos, “1444”, bezieht sich auf den Versuch, den Algorithmus von YouTube zu umgehen und das Video vor mehr Menschen zu platzieren. Die Idee bestand darin, das Video mit einer Zeichenfolge von Zahlen zu benennen, die für den Algorithmus schwer zu erkennen und zu entfernen wäre. YouTube war jedoch schnell und entfernte das Video innerhalb von 16 Stunden nach der Veröffentlichung.

Das Video hat eine große Diskussion und Debatte online ausgelöst. Einige argumentieren, dass es niemals veröffentlicht hätte werden dürfen, während andere glauben, dass es wichtig ist, sich mit den harten Realitäten des Lebens auseinanderzusetzen. Unabhängig von Ihrer Meinung zu der Angelegenheit lässt sich nicht leugnen, dass das Video zutiefst verstörend ist und bei denen, die es gesehen haben, einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

Neben dem Video selbst gab es auch viel Diskussion um die sogenannte “Creepypasta”, die sich um es gebildet hat. Creepypasta bezieht sich auf Horrorgeschichten, die online geteilt werden, um Leser zu erschrecken. Das Video “1444” ist zu einem beliebten Thema für diese Art von Geschichten geworden, wobei Benutzer ihre eigenen Versionen der im Video dargestellten Ereignisse teilen.

Dies sind einige der Memes, die weltweit generiert wurden:

Freunde, wenn Sie eine Veröffentlichung sehen, in der Sie sagen, dass Sie auf YouTube nach 1444 suchen, tun Sie es nicht, sehen Sie sich dieses Video nicht an. pic.twitter.com/VUeUzR5mEN

— Ayuwoki (@AyuwokiHee) 20. Oktober 2019

Related Post

Ich, nachdem ich das Video von “1444” auf YouTube gesehen habe, habe gehört, dass ich verflucht bin zu sehen: pic.twitter.com/f1s8xhEbC5

— Alejandra (@Alejandrarochde) 20. Oktober 2019

Wenn man ihnen Angst/Horror vor dem Video 1444 gibt, sollte man besser nicht nach Blog del Narco suchen; es ist besser, die Aufführungen anzusehen, die auf Twitter hochgeladen werden.

Außerdem habe ich das oben genannte Video nie auf YouTube gefunden, ich habe es hier im Sucher platziert. pic.twitter.com/qzYmoCEtXE

— [claudia] (@iotraclaus) 20. Oktober 2019

Twitter und Facebook in diesen Zeiten.
Suche nach “1444” auf Youtube. pic.twitter.com/138NowrdLe

— Only jodedera (@Solo_jodedera) 20. Oktober 2019

Letztendlich dient das Video 1444 als deutliche Erinnerung an die Macht des Internets, um verstörendes und grafisches Material zu verbreiten. Obwohl Plattformen wie YouTube Richtlinien haben, um solche Inhalte zu entfernen, ist es klar, dass es Menschen gibt, die nichts unversucht lassen werden, um ihre Botschaft in die Welt zu bringen. Als Internetnutzer ist es wichtig, wachsam zu sein und jeden Inhalt zu melden, von dem wir glauben, dass er schädlich oder unangemessen ist. Nur indem wir zusammenarbeiten, können wir sicherstellen, dass das Internet für alle eine sichere und freundliche Umgebung bleibt.

It may interest you
Test: Sony A7S II
Einführung und Features Nach der Einführung der Sony Alpha 7 II und Sony Alpha 7R II wa...
Immer mehr Geld für Google Umfrage mit ein paar einfachen Tipps...
nach langer Zeit für seine Freilassung warten, Google Umfrage zu uns kam Spanien im...
Mit dem Smartphone stets am Ball
Sie wollen mal eben noch etwas zu Ende schauen, sollten aber schon längst auf dem Weg wo...
NikGApps, die Google Apps-alternativen, die sie können anpassen, ...
Zurück bleibt das spiel fand CyanogenMod, als er die karte von Google flog mit dem kai...
Netflix erneuert 'Haus Der blumen': der deutschen mode hat für zw...
Obwohl, wie reihe ich bin ganz einverstanden mit der kritik unseres kollegen Mikel, ...
Günstige Smartphones sicher über das Internet kaufen...
Der Bereich Technik gehört zu den beliebtesten Branchen für Einkäufer im Internet. Sie...
"Vis a vis" oder das ständige Drama von Ferreiro...
Achtung Spoiler: Dieser Eintrag Spoiler für Episode 2x06 enthält ' Vis a vis ". ...

Last modified on May 28, 2024 5:20 pm

Share

LEGAL NOTICE


This site uses cookies both own and third parties to offer a personalized experience and deliver related advertising to your interests. If you use our website you expressly agree the use of cookies on our part... Read more

ABOUT THE SITE


Phoneia is an entertainment and technology site, a place to discover the most curious things in the world, as well as tips and strategies for business, tops, games and leisure.

COPYRIGHT


All rights reserved. Only the publication of text in small fragments is authorized as long as the source is cited. It is not allowed to use the content for conversion to multimedia files (audio, video, etc.).

© 2024 Phoneia