Wie Kann Man Spiele Und Einstellungen Auf Xbox One Übertragen


Haben Sie sich eine neue Xbox-One-Konsole besorgt, wissen aber nicht, wie man damit richtig umgeht? Wir erklären Ihnen, wie man schnell alle Lieblingsspiele und nötige Einstellungen mithilfe einer externen Festplatte oder eines Heimnetzwerkes auf die neue Xbox übertragen kann.

Neu von Microsoft

Wenn Sie grade an der neuen leistungsstarken Xbox One hocken, kann man wohl vermuten, dass Sie bereits eine Xbox One oder One S besitzen, und ein Upgrade durchführen müssen. Wenn dies der Fall ist, sollen Sie vor allem alle Einstellungen, Speicherungen und Spiele von einer Konsole auf die andere überzutragen.

Es gibt noch keine richtigen Anweisungen, wie man es macht, aber Microsoft hat schon angekündigt, dass es möglich sein wird, die neuen 4K-Updates auf Ihre aktuelle Konsole herunterzuladen und zusammen mit den Spielen überzutragen. Das lässt Sie dann lange Downloads vermeiden, und das Xbox One X sofort startbereit zu machen.

Ein unvergessliches Spielerlebnis kann man leicht beim kostenlos book of ra spielen ohne anmeldung  erhalten.

Verwenden Sie eine externe Festplatte

Am einfachsten ist es für die meisten Leute, alle Dateien mithilfe einer externen Festplatte zu übertragen. Beachten Sie aber bitte, dass jede Speicherplatte, die Sie verwenden, extra auf das Xbox One eingestellt werden muss. D.h., dass Sie darauf keine anderen Daten speichern können. In der Tat wird alles andere in der Zeit gelöscht werden.

Sobald Sie das Laufwerk korrekt formatiert haben, stecken Sie es einfach ins alte Xbox One und gehen Sie zu „Games&Apps“. Tippen Sie auf das Menü eines jeweiligen Spiels, das Sie übertragen möchten, und wählen Sie “Manage Game”.

Unter der Option „Move All“ wird das ausgewählte Spiel aus dem System gelöscht, und auf das externe Laufwerk gespeichert. Mit „Copy All“ wird das Spiel kopiert, und auf beiden internem und externem Laufwerk verfügbar sein. Nach und nach soll den Prozess für jedes Spiel wiederholt werden, was auch eine Weile dauern kann.

Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, nehmen Sie das Laufwerk heraus, und verbinden es mit dem neuen Xbox One zur Wiederholung des Vorgangs. Diesmal soll als Zielgerät das interne Laufwerk ausgewählt werden.

Wenn Sie möchten, können Sie die Spiele einfach auf der externen Festplatte lassen, und direkt von dieser aus spielen, und dadurch auch den Speicherplatz auf der Konsole selbst sparen.

Verwenden Sie eine Netzwerkübertragung

Wenn Sie keine externe Festplatte haben oder ein Heimnetzwerk mit einer höheren Übertragungsgeschwindigkeit besitzen, können Sie natürlich eine neue Lösung von Microsoft testen.

Wenn beide Konsolen durch dasselbe Heimnetzwerk verbunden sind, kann man Spiele und Apps direkt von einem Gerät auf das andere übertragen lassen.

Das erspart Ihnen die Arbeit mit externen Festplatten. D.h. anstatt jedes Spiel per Hand zu verschieben, sollen Sie nur einmal auf die externe Festplatte zugreifen und sofort alle Spiele auf die neue Konsole übertragen.

Was Konsoleneinstellungen angeht, steht bis jetzt fest, dass diese über das Netzwerk nicht übertragen werden können. Also, damit das Nutzer-Setup bei gleichen Einstellungen bleibt, muss man dennoch einen externen USB-Stick verwenden.

Wenn Sie aber keine Eile haben, gibt es immer einen einfachen Weg: einfach die beliebten Spiele auf die neue Konsole neu herunterladen, und sie nachher installieren lassen.

Wie Kann Man Spiele Und Einstellungen Auf Xbox One Übertragen
Source: deutsch   www  
November 7, 2017


Next Random post