Eine andere Möglichkeit, Lesezeichen in Google Chrome angezeigt

Most recent:
  • The Funko Pop will be the movie of the hand of Warner Animation
  • Call of Duty: Modern Warfare details the way Ground War, available in your new beta
  • The Black Shark original is updated to Android 9 Foot with face unlock and screen recording
    'Le Mans 66' launches its trailer final: James Mangold directs Matt Damon and Christian Bale in a biopic about the duel Ford vs. Ferrari


    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Lesezeichen zu organisieren, wenn wir von Chrome, verschiedene Kriterien, nach unserer Art zu arbeiten, mit Hilfe von Erweiterungen wie die heute diskutiert.

    bietet uns organisieren unsere Marker nach einem ähnlichen Ansatz wie der Ordner, halten wir in unserem Team. Dazu müssen wir das Dropdown-Menü der Lesezeichen zu vergessen und die gleiche Seite, wo wir organisieren Anwendungen.

     Quick Links

    Es hat einige interessante Features, über eine breitere und organisierte Schnittstelle. Zum Beispiel, können wir einfach per Drag & Drop löschen Lesezeichen oder Verknüpfungen erstellen innerhalb der gleichen Seite. Um Marker hinzufügen müssen nur die gleiche Dynamik, die Chrome und automatisch integrieren die Ordner, die Sie angeben, schlägt folgen.

    Wenn Sie die Verwendung des auf herkömmliche Weise zu organisieren und Ihre Lesezeichen zugreifen, ist diese Option verwendeten wir praktisch sein, aber wenn wir häufig konsultieren. Aber wenn wir viele Markierungen und haben beraten wir und organisieren Emulation der Desktop-Oberfläche, ist dies eine gute Wahl. Trotz Invasion der Bereich für Anwendungen, können wir weiterhin Visualisierung und mit den gleichen Richtlinien wie erwähnt.


    Text in
    geschrieben wwwhatsnew.com

    Befolgen Sie die Nachrichten von twitter.com / wwwhatsnew , Facebook.com / wwwhatsnew oder Google Plus .



    Wwwhat neuen?

    Eine andere Möglichkeit, Lesezeichen in Google Chrome angezeigt
    Source: www.hipertextual.com  
    April 6, 2013

    Next Random post